Dr. Gea de Jong-Lendle

Akad. Rätin

Kontaktdaten

+49 6421 28-24603 +49 6421 28-24558 gea.dejong@staff 1 Pilgrimstein 16
35032 Marburg
Geb. Pilgrimstein 16 (+2/0170)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Germanistik und Kunstwissenschaften Germanistische Sprachwissenschaft Phonetik
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen InformationInformation

    Dr. Gea de Jong-Lendle forscht und unterrichtet seit 2010 an der Phillips-Universität Marburg mit den Schwerpunkten forensische-, akustische- und perzeptive Phonetik und Dialektologie. Seit 1994 ist sie aktiv als Sachverständige für Sprechererkennung und Tonträgerauswertung. Sie promovierte in den USA mit einer Arbeit zum Thema „Voice-lineups“. Vorher arbeitete sie als Wissenschaftlerin und Dozentin an Universitäten in Florida, London und Cambridge.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Short CVShort CV

    Since 2010 I am a senior scientist/lecturer in phonetics at the University of Marburg in Germany. My main research interests focus on the area of forensic phonetics and I have undertaken forensic investigations since 1994, for both prosecution and defense. I have provided voice analysis services for a number of UK institutes/forces like the Forensic Science Service, Metropolitan Police and Liverpool Police and assisted the Dutch police. Currently, I am leading a forensic phonetics team in Marburg conducting forensic analyses in Germany. Other academic posts include Senior Research Associate at the University of Cambridge and Lecturer at City University in London. I hold a PhD in linguistics from the University of Florida and an M.Phil. in Computer Speech and Language Processing from the University of Cambridge.

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die E-Mail-Adressen sind nur im Intranet auswählbar. Um eine vollständige E-Mail-Adresse zu erhalten, ergänzen Sie bitte die angezeigte E-Mail-Adresse um die folgende Zeichenkette ".uni-marburg.de" oder "uni-marburg.de".