Prof. Dr. Wolfgang Sandner

Wolfgang Sandner
Foto: privat

Lehrbeauftragter

Kontaktdaten

+49 6421 28-22267 +49 6421 28-28930 wolfgang.sandner@ 1 Biegenstraße 11
35032 Marburg
B|11 Kunstgebäude

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Germanistik und Kunstwissenschaften (Fb09) Musikwissenschaft (MWI)
  • Vita

    Wolfgang Sandner, geboren 1942, studierte Musikwissenschaft, Neuere Geschichte und Romanistik an der Goethe-Universität, Klarinette und Klavier an Dr. Hoch’s Konservatorium sowie Saxophon bei Fritz Stähr und Emil Mangelsdorff in Frankfurt am Main. Er war Produzent der Plattenfirma Wergo und wissenschaftlicher Lektor im Musikverlag Schott in Mainz, bevor er 1981 zur „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ wechselte, für die er fast drei Jahrzehnte als Musikredakteur arbeitete und für die er auch heute noch tätig ist. Er war Professor für Musiktheaterkritik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt von 2002 bis 2008, lehrt seit 2008 am Musikwissenschaftlichen Institut der Philipps-Universität Marburg Aufführungsanalyse und widmet sich als Autor und Herausgeber vorwiegend der Musik des 19. und 20. Jahrhunderts. Im Jahr 2010 erschien seine Biographie über Miles Davis, 2015, ebenfalls bei Rowohlt Berlin, eine Biographie über Keith Jarrett, die auch auf Spanisch (2019) und Englisch (2020) erschienen ist (Koreanische und italienische Übersetzungen sind in Vorbereitung).

    Weitere Publikationen über Carl Maria von Weber, Heiner Goebbels, La Monte Young, Arvo Pärt, Matthias Pintscher, Péter Eötvös, Theodor W. Adorno, George Benjamin, Kaija Saariaho und Albert Mangelsdorff. Im „Handbuch der Musik im 20. Jahrhundert“ gab er den Band 9 über Jazz heraus (Laaber 2005). Sein bei Piper in München erschienener Porträtband „25 Klassiker“ wurde bei der Leipziger Buchmesse als „Schönstes Sachbuch des Jahres 2006“ ausgezeichnet.

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.