Hauptinhalt

Hinweise zur Ausbildung zum Aktuar DAV

Herr Professor Holzmann ist DAV-Korrespondent an der Philipps-Universität Marburg. Als solcher ist er berechtigt, für Absolventen der Philipps-Universität, die gegenüber der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) einen Antrag auf Zulassung zur Ausbildung zum Aktuar DAV stellen wollen, eine Anrechenbarkeit von Hoch­schul­ver­an­stal­tungen für Grundkenntnisse in Stochastik festzustellen.
 
Der Nachweis über die Zulassungsprüfung in Stochastik kann nach Bestehen entsprechender Module an der Philipps-Universität ausgestellt werden. Hierzu werden in der Regel vorausgesetzt: Leistungsnachweise in

  • Maß - und Integrationstheorie (Vorlesung, 6 LP)
  • Wahrscheinlichkeitstheorie (Vorlesung, 9 LP) (kann in Ausnahmefällen durch Elementare Stochastik, 9 LP, ersetzt werden)
  • Stochastik Praktikum (6 LP)
  • Statistik (Vorlesung, 9 LP) (kann in Ausnahmefällen durch Mathematische Statistik, 9 LP, ersetzt werden)

Wenden Sie sich bei Nachfragen zur Anerkennung bitte direkt an Herrn Professor Holzmann.