Hauptinhalt

Hinweise zur Ausbildung zum Aktuar DAV

Herr Professor Mammitzsch ist DAV-Korrespondent an der Philipps-Universität Marburg. Als solcher ist er berechtigt, für Absolventen der Philipps-Universität, die gegenüber der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) einen Antrag auf Zulassung zur Ausbildung zum Aktuar DAV stellen wollen, eine Anrechenbarkeit von Hoch­schul­ver­an­stal­tungen für Grundkenntnisse in Stochastik festzustellen.
 
Der Nachweis über Grundkenntnisse in Stochastik kann nach Bestehen entsprechender Module an der Philipps-Universität ausgestellt werden. Hierzu werden in der Regel vorausgesetzt: Leistungsnachweise in

  • Maßtheorie (Vorlesung, 9 LP)
  • Wahrscheinlichkeitstheorie (Vorlesung, 9 LP)
  • Stochastik Praktikum (kann in Ausnahmefällen durch die Elementare Stochastik ersetzt werden, 6 LP)
  • Mathematische Statistik (Vorlesung, 9 LP)

Die Mathematische Statistik kann in begründeten Fällen, etwa falls die Vorlesung nicht angeboten wurde, durch andere Vorlesungen zur Statistik wie z.B. der Zeitreihenanalyse ersetzt werden.

Wenden Sie sich bei Nachfragen zur Anerkennung bitte direkt an Herrn Professor Mammitzsch.