Hauptinhalt

Hochschulstudium während der Schulzeit

Du bist in einem Schulfach besonders begabt und leistungsstark? Dann kann dein Fachlehrer oder deine Fachlehrerin dich für ein „Hochschulstudium während der Schulzeit“ vorschlagen. Damit hast du das Recht, direkt an regulären Lehrveranstaltungen und Prüfungen der Philipps-Universität Marburg teilzunehmen.

Neben einem vertieften fachlichen Einblick in das ausgewählte Fach bietet dir diese Art des Frühstudiums darüber hinaus die Möglichkeit, erste Uniluft zu schnuppern. So sammelst du wertvolle Erfahrungen und Eindrücke, die dir später bei der Wahl eines Studiums nach dem Schulabschluss hilfreich sein können. Und das Beste: Du kannst dir im späteren regulären Studium Leistungen aus dem „Hochschulstudium während der Schulzeit“ anrechnen lassen.

Das Angebot besteht für alle grundständigen Studienfächer, die nicht mit einer Zulassungsbeschränkung (NC) belegt sind (siehe Studienangebot).

Informationen zum Vorgehen für Schulen, die mit interessierten Schüler/innen am Programm teilnehmen möchten:

Zeitpunkt: In der Vorlesungszeit (siehe Semestertermine)

Zeitrahmen: Nach Absprache

Ort: Philipps-Universität Marburg

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Oberstufe

Kontakt: Erstberatung und -information: