Hauptinhalt

Beratung und Kontaktmöglichkeiten

Foto: Felix Wesch

Bei der Studienorientierung und Studienwahl, in der Studieneinführungsphase, im Studienverlauf, im Übergang in den Beruf: In allen Phasen stehen wir Ihnen als Ansprechpartnerinnen vor Ort, digital und telefonisch zur Verfügung.

Offene Sprechstunde (telefonische und digitale Kurzberatung):

Ohne Voranmeldung stehen wir Ihnen während unserer offenen Sprechzeiten für alle Fragen rund ums Studium gern telefonisch und digital zur Verfügung. Sollte sich Ihr Anliegen nicht in 15 Minuten klären lassen, vereinbaren wir einen weiterführenden Termin.

   Telefonische Kurzberatung (Tel. 06421-28 26014):

  • Mo  10:00-12:00 Uhr
  • Mi   14:00-15:30 Uhr

   Digitale Kurzberatung (Videokonferenz über „BigBlueButton“):

  • Do  14:00-15:30 Uhr

Sie erreichen uns über folgenden Link: https://webconf.hrz.uni-marburg.de/b/mar-ycn-mfa-igz. Nach Eingabe Ihres Namens klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Teilnehmen“, um den Raum zu betreten. Warten Sie dann einfach kurz ab bis der Raum sich öffnet bzw. Sie eingelassen werden. Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC/Laptop mit aktuellem Browser (empfohlen: Chrome oder Firefox) sowie Lautsprecher, Mikrofon (bzw. alternativ ein Headset) und Webcam. Weitere Hinweise zur Nutzung von BigBlueButton

Individuelle Beratungstermine (Telefon, Videokonferenz, vor Ort)
- auf Wunsch auch auf Englisch oder Russisch -

Wie kann ich einen Termin (Telefontermin, Videoberatungstermin, Präsenztermin) vereinbaren?

  • telefonisch über das Marburger Studientelefon unter 06421/28-22222 (Montag-Donnerstag: 8:30-12:00 Uhr und 13:30-15:30 Uhr, Freitag: 8:30-12:00 Uhr)
  • über unser Formular
  • per Mail an (Bitte ggf. in Ihrem Spam-Ordner nachschauen, falls Sie schon länger als zwei Werktage auf unsere Antwort warten.)

Bitte beschreiben Sie bei der Terminvereinbarung kurz, mit welchem Anliegen Sie sich an uns wenden.
Wenn Sie auf Englisch oder Russisch beraten werden möchten: bitte notieren.

Was kann ich in der Beratung besprechen?

  • Studienmöglichkeiten an unserer Universität, Studienfachwahl, Studienentscheidung, Studienwechsel
  • Hochschulzugang ohne Abitur oder Fachhochschulreife als beruflich qualifizierte/r Studierende/r
  • Lern- und Arbeitsschwierigkeiten, Prüfungsprobleme und andere Studienkrisen
  • Berufsorientierung, Entwicklung berufsstrategischer Ideen, Stellensuche, Tätigkeitfelder (Career Center)
  • Arbeitsmarktanforderungen, Berufsperspektiven, Master oder Berufseinstieg, Zweifel im Studium (Kombinierte Studien- und Berufsberatung gemeinsam mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit)

Wie läuft die Beratung ab und nach welchen Grundsätzen arbeiten wir?

  • Im Gespräch erläutern Sie zunächst Ihr Anliegen und schildern Ihre Situation.
  • Die Beraterin hört aufmerksam zu und unterstützt Sie mit Fragen dabei, Ihre Gedanken zu ordnen und sich so ggf. neue Perspektiven und Ideen zu erarbeiten.
  • Wir informieren Sie realistisch über die Studienanforderungen und -bedingungen.
  • Im Mittelpunkt der persönlichen Beratung stehen Ihre individuellen Interessen, Fähigkeiten und Zielvorstellungen.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit der Beraterin Lösungsmöglichkeiten und Ideen für die nächsten Schritte.
  • Tragfähige Studienentscheidungen, erfolgreiche Studienabschlüsse und gelingende Übergänge sind unser gemeinsames Ziel.
  • Wir beraten Sie vertraulich und kostenfrei.  

So können Sie uns erreichen

Philipps-Univerität Marburg
Dezernat III - Studium und Lehre
Zentrale Allgemeine Studienberatung
B|02 Biegenstr. 10 - Erdgeschoss  35037 Marburg
Tel. 06421-28 26014

Gern beantworten wir Ihre Anfrage auch per E-Mail
(Bitte ggf. in Ihrem Spam-Ordner nachschauen, falls Sie schon länger als zwei Werktage auf unsere Antwort warten.) 

Lageplan der Gebäude in der Biegenstraße
Anreise

Service