Hauptinhalt

Schnupperstudium für Studieninteressierte

Du möchtest einen ersten aktiven Schritt auf dem Weg zu deiner Studienwahl gehen und dir dabei die Uni Marburg mal von innen anschauen? Wie „geht“ Studieren eigentlich? Welche Studieninhalte und Arbeitsformen gibt es? Wie unterscheiden sich die Lehrveranstaltungen an der Hochschule vom Schulunterricht?

Diese und andere Fragen lassen sich nach einem „Schnupperstudium“ viel besser beantworten!

 „Schnupperstudium“ heißt bei uns konkret: Du nimmst an ausgewählten regulären Lehrveranstaltungen der Uni Marburg teil, die von unseren Fachbereichen als besonders geeignet für Studieninteressierte empfohlen wurden. Auf diese Weise kannst du dir einen authentischen Eindruck vom Studienbetrieb und einen Überblick über mögliche Wunschfächer verschaffen. Auch bietet sich dir die Möglichkeit, vor Ort mit Studierenden und Hochschullehrenden ins Gespräch zu kommen.

Ob du zu Beginn, in der Mitte oder gegen Ende der Vorlesungszeit am „Schnupperstudium“ teilnimmst, entscheidest du selbst! Zu beachten ist lediglich, dass in den letzten beiden Vorlesungswochen (Anfang Februar bzw. Anfang Juli) in vielen Fächern Prüfungen anstehen und dann eine Teilnahme ggf. nicht mehr möglich ist.

Eine Anmeldung ist nur bei Teilnahmewunsch als Gruppe (ab 3 Personen) bei der jeweiligen Lehrperson erforderlich.

Das aktuelle Programm des „Schnupperstudiums“ wird immer zu Beginn eines jeweiligen Semesters (Anfang April bzw. Anfang Oktober) auf dieser Webseite zum Download veröffentlicht (siehe unten). Es ist darüber hinaus auch über das elektronischen Vorlesungsverzeichnis der Universität Marburg erreichbar.

Zeitpunkt: In der Vorlesungszeit(siehe Semestertermine)

Zeitrahmen: Variabel: du selbst stellst dir anhand des Programms deine Schnuppertermine zusammen

Ort: Philipps-Universität Marburg

Zielgruppe: Alle Studieninteressierten

Kontakt: 

Programm: PDF-Broschüre für das Sommersemester 2019 erscheint hier in Kürze. Das Programm des Schnupperstudiums ist aber bereits über das Vorlesungsverzeichnis der Uni Marburg erreichbar (Anleitung).