Direkt zum Inhalt
 
 
Eine algebraische Fläche vom Grad 6 (eine "Sextik"), die 65 Singularitäten besitzt.
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Mathematik und Informatik » Arbeitsgruppen » Softwaretechnik » Forschung » Projekte » Syntaktische Qualität von Softwaremodellen

Syntaktische Qualität von Softwaremodellen

Forschungskooperation mit der Firma Siemens (2007 - 2012)

Während Qualitätssicherung für Softwaresysteme bisher meist auf der Codeebene betrachtet wurde, geht es in diesem Projekt um die Frage, was syntaktische Qualität von Softwaremodellen bedeutet und wie sie erreicht werden kann. Wir beschäftigen uns im Wesentlichen mit den folgenden Fragen:
  • Welche Techniken zur Qualitätssicherung von Softwaremodellen gibt es schon?
  • Welche Techniken für Qualitätssicherung haben sich für Softwarecode etabliert und können auf die Qualitätssicherung von Softwaremodelle übertragen werden?

Nach dieser Untersuchung wollen wir ein werkzeugunabhängiges Konzept zur Modelloptimierung entwickeln. Es wird wesentlich auf Model Smell-Konzepten und Modell-Refactoring basieren.

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 12.02.2014 · jurack

 
 
 
Fb. 12 - Mathematik und Informatik

Fb. 12 - Mathematik und Informatik, Hans-Meerwein-Straße 6, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-21514, Fax +49 6421/28-25466, E-Mail: dekanatfb12@mathematik.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb12/arbeitsgruppen/swt/forschung/projekte/syntaktqs

Impressum | Datenschutz