Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Fb. 06)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Geschichte und Kulturwissenschaften » Aktuelles » Nachrichten » 284 Urkunden des eingestürzten Kölner Stadtarchivs gerettet!
  • Print this page
  • create PDF file

04.03.2009

284 Urkunden des eingestürzten Kölner Stadtarchivs gerettet!

Wie eine Recherche ergab, besitzt das „Marburger Lichtbildarchiv älterer Originalurkunden“ von 284 Urkunden des eben eingestürzten Kölner Stadtarchivs qualitativ hochstehende Schwarzweißphotographien.

5181.jpg
Urkunde des Kölner Erzbischofs Friedrich zugunsten des Domstifts St. Peter von 1125. Die Urkunde ist ungedruckt, das Photo stammt von 1939
Sollten die Originale unwiederbringlich verloren sein, will der Leiter des Lichtbildarchivs, Prof. Dr. Andreas Meyer, dem Kölner Archiv unentgeltlich digitale Abzüge der Urkunden zur Verfügung stellen. Das Marburger Lichtbildarchiv photographierte zwischen 1928 und 2002 rund 14.000 Urkunden aus der Zeit vor 1250, die hauptsächlich in Archiven Deutschlands und der Schweiz liegen. Seine Sammlung wird zur Zeit in Rahmen eines DFG-Projektes digitalisiert und ins Internet gestellt.

Zur Datenbank

Kontakt

Professor Dr. Andreas Meyer
Tel.: 06421/28-24555
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 04.03.2009 · Professor Dr. Andreas Meyer

 
 
Fb. 06 - Geschichte und Kulturwissenschaften

Fb. 06 - Geschichte und Kulturwissenschaften, Wilhelm-Röpke-Straße 6c, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24567, Fax +49 6421/28-26948, E-Mail: dekan06@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb06/aktuelles/news/lba-koelner-urkunden

Impressum | Datenschutz