Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Alte Geschichte)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Geschichte und Kulturwissenschaften » Alte Geschichte » Aktuelles » Zum Tode von Prof. Dr. Dr. h.c. Karl Christ
  • Print this page
  • create PDF file

31.03.2008

Zum Tode von Prof. Dr. Dr. h.c. Karl Christ

Das Seminar für Alte Geschichte zum Tode von Karl Christ


Das Seminar für Alte Geschichte der Philipps-Universität Marburg trauert um Prof. Dr. Dr. h.c. Karl Christ, der von 1965 - 1988 den Lehrstuhl für Alte Geschichte inne hatte und kurz vor seinem 85. Geburtstag verstorben ist.


Wir beklagen den Tod eines bedeutenden Wissenschaftlers und Forschers, der zahlreiche Arbeiten zur römischen Geschichte vorgelegt hat und als Pionier der Wissenschafts- und Rezeptionsgeschichte gelten darf.


Das Kolloquium "Alte Geschichte zwischen Wissenschaft und Politik" (4. - 6. April 2008) findet im Gedenken an ihn statt.
Prof. Dr. Dr. h.c. Karl Christ
Foto: Barbara Klemm




Kontakt

Prof. Dr. Hans-Joachim Drexhage / Dr. Volker Losemann / PD Dr. Kai Ruffing
Seminar für Alte Geschichte
Wilhelm-Röpke-Str. 6C
35032 Marburg

Tel.: 06421-(28)24623
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 31.03.2008 · Florian Krüpe · Status: abgelaufen

 
 
Fb. 06 - Geschichte und Kulturwissenschaften

Seminar für Alte Geschichte, Wilhelm-Röpke-Straße 6c, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24623, Fax +49 6421/28-24927, E-Mail: altegesc@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb06/alte_geschichte/aktuelles/todekarlchrist

Impressum | Datenschutz