16.09.2021 Gast- und Seniorenstudium im Wintersemester 2021/2022

Virtuelle Infoveranstaltung für Interessierte am Freitag, 24. September 2021

Im Wintersemester 2021/2022 können Bürgerinnen und Bürger wieder Lehrveranstaltungen der Philipps-Universität als Gasthörerinnen und Gasthörer besuchen. Wie immer gibt es ein vielfältiges Themenspektrum, das ganz nach den persönlichen Interessen zusammengestellt werden kann. Am Freitag, 24. September 2021, von 9:30 bis 11:00 Uhr können sich Interessierte unverbindlich in einer Online-Infoveranstaltung über das aktuelle Programm sowie das Anmeldeverfahren informieren.

Um am Gast- und Seniorenstudium teilzunehmen, bedarf es weder eines Abiturs noch eines Mindestalters. Pro Semester fallen 100 Euro Gasthörergebühr an. Da die Angebote für Gasthörerinnen und Gasthörer insbesondere auch bei Seniorinnen und Senioren sehr beliebt sind, bietet die Marburger Universität in Zusammenarbeit mit dem Marburger Senioren-Kolleg e.V. wieder ein interessantes Zusatzangebot an Vorträgen speziell für Seniorinnen und Senioren an.

Zu dem vielseitigen Programm gehört beispielsweise die Online-Veranstaltung „Evolution, Bau und Funktion der Tiere“ vom Fachbereich Biologie der Universität Marburg. Die Veranstaltung findet asynchron statt. Das heißt, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können orts- und zeitunabhängig in ihrem eigenen Tempo lernen und müssen sich dafür keinen bestimmten Termin in der Woche freihalten.

Weitere Informationen:

Der Zugang zur Infoveranstaltung am 24. September erfolgt per Webkonferenzsystem über https://uni-marburg.webex.com/meet/immella. Die Teilnahme per Telefon ist ebenfalls möglich. Die Telefonnummer lautet +49 61967819736 oder +49 8995467578, auf Nachfrage geben Sie bitte den Zugriffscode 234 465 191 über das Tastenfeld am Telefon ein.

Das vollständige Programm für das Gast- und Seniorenstudium ist in Kürze hier auf der Website der Universität Marburg einsehbar. Die Anmeldung ist bis zum 31. Oktober möglich.

Aktuelle Informationen zu den geltenden Regeln für Studium und Lehre während der Corona-Pandemie finden Sie hier

Kontakt

-