01.09.2021 Zweiter Impfaktionstag für Studierende an der Universität Marburg

Zweitimpfung gegen COVID-19 ist wieder ohne Anmeldung möglich – Interessierte können Termin auch zur Erstimpfung wahrnehmen

Foto: Christina Mühlenkamp
Die Impfung gegen COVID-19 ist am 8. September wieder ohne Voranmeldung in der ehemaligen Universitätsbibliothek möglich.

Die Philipps-Universität Marburg bietet am 8. September 2021 von 14 bis 19 Uhr einen zweiten Impfaktionstag für Studierende an. Alle Personen, die Anfang August ihre erste Impfung erhalten haben, können nun ohne Voranmeldung zur zweiten Impfung kommen. Wer bisher noch keine Impfung hatte, kann am 8. September ohne Voranmeldung seine Erstimpfung erhalten. Die Impfung findet wie beim ersten Mal in der ehemaligen Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röpke-Straße 4, statt. Geimpft wird wieder mit dem mRNA-Impfstoff von Pfizer/Biontech.

 „Mit dem nahenden Wintersemester wird die Bedeutung der Impfungen in der Pandemiebekämpfung noch einmal deutlicher. Wir freuen uns daher, dass wir zusammen mit einer Arztpraxis aus dem Landkreis Gießen unseren Studierenden die Zweitimpfung – aber auch allen Interessierten die erste Impfung anbieten können“, sagt Prof. Dr. Katharina Krause, Präsidentin der Universität Marburg. 

„Nach den sehr erfolgreichen ersten Impfaktionstagen für Studierende folgt jetzt der Aktionstag für die zweite Impfung. Aber auch alle, die noch keinen Impftermin wahrgenommen haben, möchten wir ermutigen, an dem Aktionstag teilzunehmen“, sagt Prof. Dr. Thomas Nauss, Vizepräsident für Informationsmanagement an der Universität Marburg. Es stehen ausreichend Impfdosen zur Verfügung. „Die Aktion richtet sich in erster Linie an Studierende. Aber alle, die spontan kommen möchten, sind ebenfalls willkommen“, sagt Nauss. 

Zweiter Impfaktionstag an der Universität Marburg:

  • Mittwoch, 8. September, 14-19 Uhr

Die Impfaktion findet im Lesesaal in der ehemaligen Universitätsbibliothek in der Wilhelm-Röpke-Straße 4 in Marburg statt, der Zugang ist über den Seiteneingang der alten UB möglich. Impfwillige können ohne Termin vorbeikommen, sollten aber ihren Personalausweis und Impfpass mitbringen.

Kontakt

-