Hauptinhalt

Abschlussarbeiten / Schriftliche Arbeiten

Foto: Felix Wesch

Alle wichtigen Informationen zu schriftlichen Arbeiten (Seminararbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit) finden Sie in unserem Leitfaden zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten.

Themen für Abschlussarbeiten

Kontaktpersonen

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen BachelorarbeitBachelorarbeit

    Wir freuen uns über Ihr Interesse, eine Bachelorarbeit in der AG Wissensmanagement und Personalführung zu schreiben.

    Bitte lesen Sie vorab unseren Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten und kontaktieren Sie anschließend .

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen MasterarbeitMasterarbeit

    Wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, Ihre Masterarbeit in der AG Wissensmanagement und Personalführung zu schreiben.

    Masterarbeiten können innerhalb folgender Formate geschrieben werden:

    A) Literatur-Arbeiten (alias ‚Systematic Literature Review‘) in Kombination mit der Entwicklung eines Hypothesen-generierenden Konzeptes
    B) Qualitative Empirie-Arbeiten wie beispielsweise die Durchführung von Experten-Interviews in Kombination mit einer computer-assistierten Inhaltsanalyse
    C) Quantitative Empirie-Arbeiten wie beispielsweise die Durchführung einer Online-Befragung in Kombination mit einer computer-assistierten Datenanalyse

    Bitte lesen Sie vorab unseren Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten und kontaktieren Sie anschließend .

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Auswahl abgeschlossener Bachelorarbeiten:Auswahl abgeschlossener Bachelorarbeiten:

    Mithilfe von Corporate Social Responsibility zum attraktiven Arbeitgeber? Eine literarische Analyse zum Einfluss von Corporate Social Responsibility auf die Arbeitgeberattraktivität

    Personalführung in Zeiten der digitalen Transformation.Eine Analyse der unternehmenskulturellen Veränderungen durch eine digitalisierte Personalführung.

    Hire for attitude, train for skills - Personal Branding als Abgrenzungsfaktor im Einstellungsprozess von Startups durch eine neue Skillset Priorisierung. Eine systematische Literaturanalyse

    Agilität in der Logistik - Ein Hype mit Zukunftspotenzial? Die Anwendung der Scrum Methode im Projektumfeld der Logistik.

    Führung im Wandel - zukünftige Anforderungen an die Personalführung unter Berücksichtigung der Generation Z - Eine Systematische Literaturanalyse

    Kultur schlägt Struktur - Der Einfluss eines agilen Kulturwandels auf Mitarbeiter und Unternehmen. Eine strukturierte Literaturanalyse

    Implementierung von Agilität im Unternehmen. Eine systematische Analyse des 360-Grad Feedbacks als Methodik zur Entwicklung agiler Führung

    Zeitung, Internet und jetzt? Maßnahmen und Herausforderungen der Personalbeschaffung unter Beachtung des Generationenwechsels - Eine systematische Literaturanalyse

    Die Relevanz von Social Media für das Recruiting von Fachkräften im ,,War for Talents’’ - eine komparative Analyse anhand von Fallbeispielen

    HR als Wegweiser – Eine strukturierte Literaturanalyse von erfolgreichen Maßnahmen des Personalmanagements zur Unterstützung des Unternehmens in Krisenzeiten

    Was können KMU's von der Firma Patagonia lernen? Möglichkeiten und Herausforderungen des flexiblen Arbeitens und der betrieblichen Kinderbetreuung. Eine Literaturanalyse.

    Alles virtuell – Digitalisierung des Onboardings neuer Mitarbeiter in Zeiten einer Pandemie. Eine empirische Studie in der Degussa Bank AG

    Umgang mit persönlichen Herausforderungen im Wandel: Analyse eines Prozesses zu agiler Arbeitsweise am Beispiel von DB Systel

    Moderne Personalführung im Mittelstand? Zur Entwicklung eines strukturierten Anforderungs- und Persönlichkeitsprofils eines Human Resource Leaders in KMU's auf Basis des DISC-Modells

    Die Relevanz von Corporate Social Responsibility Maßnahmen hinsichtlich Personalgewinnung und Mitarbeiterbindung - Eine systematische Literaturanalyse

    Welchen Unterschied machen Unterschiede? Divers aufgestellte Teams als Erfolgsfaktor für Innovationen in Unternehmen
    Diversity als Win-Win - Zum Einfluss von Diversity und Diversity Management auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Eine systematische Literaturanalyse.

    Unternehmensverantwortung im Lebensmitteleinzelhandel: Personalbezogene CSR – Aktivitäten der zwei größten Lebensmitteldiscounter in Deutschland

    Industrie 4.0 - Einfluss der Digitalisierung auf die Work-Life-Balance von Arbeitnehmern und Arbeitgebern

    Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz im Personalrekrutierungsprozess

    Employer Branding: Was charakterisiert einen attraktiven Arbeitgeber? Empirisch ermittelte Kernanforderungen der Generation Z an ihren Arbeitgeber

    Arbeitnehmer der Zukunft: Was möchten die Digital Natives? - Eine systematische Literaturanalyse

    Internes Employer Branding im Gesundheitswesen - Lehren aus der CoronaPandemie

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Auswahl abgeschlossener Masterarbeiten:Auswahl abgeschlossener Masterarbeiten:

    „Come in and stay“: Zum Einfluss der Unternehmenskultur auf die Arbeitszufriedenheit selbstständiger Vermögensberater und deren Bindung an das Unternehmen – Analyse eines Strukturgleichungsmodells am Beispiel der Deutschen Vermögensberatung AG

    Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit: Wie verändert die COVID-19-Pandemie die Arbeit in deutschen Unternehmen?

    Do women really ask for less? The phenomenon of gender identity and its consequences - an experimental study

    Innovation Labs als Weg aus dem Innovationsdilemma? Eine empirische Untersuchung zu Potenzial und Erfolgsfaktoren von Innovation Labs deutscher Unternehmen

    Demokratie in Unternehmen: Träumerei oder sinnvolles Konzept? Ein Review der Ansätze im 20. Jahrhundert und der Gegenwart

    Kulturelles Kapital in Organisationen

    Der Bien als Paradigma? Welche Erkenntnisse menschliche Organisationen von staatenbildenden Insektenvölkern schlussfolgern können - ein Vergleich von Organisationsstrukturen und -Prozessen

    Emotionen im Business? Die Bedeutung von Emotionaler Intelligenz im Hinblick auf die Mitarbeiterzufriedenheit. Eine quantitative Analyse unter Anwendung von Strukturgleichungsmodellen

    Success Factors of Electric Vehicles Startups in the Start-up Ecosystem in Shenzhen

    Selbstorganisation zur Optimierung von Unternehmen im digitalen Zeitalter - Paradigmenwechsel oder Modeerscheinung? - eine explorative Untersuchung von Konzepten der Selbstorganisation anhand von Experteninterviews 

    Homeoffice  – Ausnahmesituation oder The New Normal? Zu Herausforderungen und Chancen der Telearbeit. Eine qualitative Analyse anhand von Experteninterviews

    Wie aus Werten Werte werden – Determinanten der wahrgenommenen Unternehmenskultur und deren Einfluss auf die individuelle Job Performance – eine empirische Untersuchung unter Anwendung von Strukturgleichungsmodellen

    Microeconomic and Institutional Economic Approaches to Leadership

    Gehalt und/oder Work-Life-Balance? Zum Einfluss von Gehalt und anderen Anreizen auf die Mitarbeitermotivation - Eine empirische Studie zu Determinanten der Mitarbeitermotivation und Gestaltung von Anreizsystemen

    Gamification: Ansätze, Vorkommen und Bewertung spielerischer Elemente in Online-Lernmedien der betrieblichen Erwachsenenbildung

    Arbeitest du noch oder lebst du schon? Eine kritische Auseinandersetzung mit dem New Work Konzept

    „Let it go ... Ist Flexibilität in Zukunft ein Muss? Zusammenhang zwischen flexibler Arbeitsgestaltung und Mitarbeitermotivation - Eine experimentelle Befragungsstudie

    Führen auf Distanz? Welchen Einfluss hat Homeoffice auf Mitarbeiter und wie Führungskräfte darauf reagieren können – eine empirische Untersuchung über die Auswirkungen von Homeoffice während der Corona Pandemie

    Technologieverdrossenheit von KMU – ein Mangel an Aufgeschlossenheit oder an Investitionsmitteln?

    Is there an effect of organizational culture on individual outcomes? A quantitative investigation of the influence of perceived cultural artifacts and shared beliefs on motivation and perceived performance using the case of a nonprofit organization
     
    Mensch oder Maschine? Zum Einfluss von künstlicher Intelligenz auf die von Bewerbenden wahrgenommene Fairness im Recruiting-Prozess – Eine quantitative Studie unter Anwendung kovarianz-basierter Strukturgleichungsmodelle

    Vom Chef zum Mentor - Der Einfluss von transformationaler Führung auf die Mitarbeiterbindung der Generation Y in KMU - Eine empirische Studie

    The Bravest(´s) Attitude - How Organizational Culture Affects Learning from Mistakes. A Quantitative Study of Error Culture within the Marburg Fire and Rescue Service.

    Gender Pay Gap - Ursachen und Auswirkungen geschlechtsspezifischer Einkommensunterschiede auf multinationale Unternehmen

    Leadership in the Digital Age - the Impact of Transformational Leadership Skills on Employee Satisfaction - a Quantitative Analysis Using Structural Equation Modeling

    Gesundheitswesen 2.0? Von der Mensch-Maschine-Interaktion zur Mensch-KI-Kooperation. Eine explorative Untersuchung der Chancen und Risiken anhand von Experteninterviews

    Digitalisierung und New Work - Erfolgsfaktoren für die Gestaltung der Organisationskultur und Führung in deutschen Unternehmen. Eine systematische Literaturanalyse mit abschließender Modellkonzeption.

    Zusammenführung von Literatur und Praxis – die Erstellung von Unternehmensidentitäts-Modellen für Unternehmensberatungen in Deutschland

    Mitarbeiterorientierte Corporate Digital Responsibility-Maßnahmen in Deutschland – eine empirische Analyse