04.10.2021 Informationen zum Start des Wintersemesters 2021/22

Foto: Model Colourbox

Liebe Anfängerinnen und Anfänger in den Studiengängen am Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften,

wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium der Archäologie bzw. Geschichte in Marburg entschieden haben und hoffen, es geht Ihnen und denen, die Ihnen wichtig sind, gut.

Die Corona-Pandemie verlangt uns allen in allen Lebensbereichen sehr viel ab und fordert einen hohen Tribut - oft in existentieller Weise, wenn Jobs wegfallen und die eigene Finanzierung in Frage steht oder besondere gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen. Leider haben einige dieser Regelungen auch noch immer Auswirkungen auf den akademischen Betrieb. So wird die Lehre im kommenden Semester für uns alle, Studierende wie Lehrende, durch den Spagat zwischen Präsenz- und Digitallehre geprägt sein, was unterschiedliche Anforderungen stellt und unterschiedliche Anstrengungen erfordert. Wir, Lehrende und Mitarbeiter*innen in der Verwaltung, arbeiten aber derzeit daran, auch dieses Semester zu einem spannenden und innovativen Semester zu machen.

Um insbesondere Ihnen, den Erstsemesterinnen und Erstsemestern, den Studienbeginn in diesen schwierigen Zeiten zu erleichtern, möchten wir Sie jetzt schon herzlich zu einer "OE-Woche" einladen, die schon am Dienstag, den 5.10. starten soll. Die Teilnahme an den Veranstaltungen dieser Woche, in welcher Form diese auch immer stattfinden, sei Ihnen dringend empfohlen, weil wir Ihnen zum Studienbeginn wichtige studientechnische Hinweise geben möchten, die bei der Planung des ersten Semesters und des Studiums zu berücksichtigen sind. Zudem haben die Fachschaften eine Reihe unterschiedlicher Programmpunkte geplant, die zugleich informativ und kommunikativ sein und sie untereinander und uns alle miteinander vernetzen sollen. Das genaue Programm der Einführungstage, die in der Nach-Osterwoche stattfinden werden, soll aktuell (Stand: 04.10.2021) so aussehen:

OE Geschichte:

Die Planungen für das Wintersemester am FB 06 wurden hier zusammengestellt und werden regelmäßig aktualisiert.

OE Archäologien:

Die Planungen für das Wintersemester am FB 06 wurden hier zusammengestellt und werden regelmäßig aktualisiert.

In diesen beiden teilweise digitalen OE werden sich Ihnen Lehrende, Studienberater*innen, Fachbereichsverantwortliche und nicht zuletzt die Fachschaften, die Interessenvertretungen der Studierenden am Fachbereich, vorstellen. Sie sind für Sie und uns wichtige Ansprechpartner.

Die Vorlesungszeit des Wintersemesters beginnt am 18.10.2021 und endet am 18.02.2022. Die Lehre am Fachbereich wird in diesem Semester „hybrid“ organisiert werden, d.h. sowohl als Digital- wie auch als Präsenzlehre stattfinden, achten Sie bitte auf entsprechende Ankündigungen in unserem Vorlesungsverzeichnis (MARVIN). Bis zum 13.10. können Sie sich zu Lehrveranstaltungen anmelden (https://www.uni-marburg.de/de/fb06/studium/lehrveranstaltungen/veranstaltungsbelegung), die Platzvergabe wird dann ab dem 14.10. stattfinden.

Wie sich die einzelnen Veranstaltungen gestalten, welche Prüfungsformen mglw. aufgrund der besonderen Situation angepasst wurden, darüber finden Sie Informationen von Ihren Lehrenden unter den entsprechenden Kursen in MARVIN.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig, rufen Sie regelmäßig Ihren students.uni-marburg.de-Account ab und haben Sie etwas Geduld, wenn wir trotz aller Mühen nicht immer alles sofort hieb- und stichfest beantworten können. Viele Regelungen und Abstimmungen über die Handhabung der Situation sind noch in der Entwicklung und der uniweiten Abstimmung.

Allgemeine Regelungen der Universität, der Universitätsbibliothek und des Studentenwerks (Mensa, U-Card) finden Sie auf deren jeweiligen Seiten, insbesondere aber hier.

Wir wünschen Ihnen trotz allem einen guten Start ins Semester in der Hoffnung, dass die Krise auch neue Formen des Austausches, der Kommunikation und der akademischen Arbeit freisetzt, von denen wir auch später profitieren.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten und wenden Sie sich bitte mit allen Fragen, Problemen, Herausforderungen und Vorschlägen an Ihre Lehrenden, das Studiendekanat, die Studienberatung und das Prüfungsbüro!

Kontakt

-