02.04.2020 Informationen zum Semesterstart mit Corona

Foto: Model Colourbox

Liebe Studierende, liebe Erstsemester,

Wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Lieben gut, Sie sind und bleiben weiterhin gesund!

Die aktuelle Krise aufgrund der Corona-Pandemie verlangt uns allen in allen Lebensbereichen sehr viel ab und fordert einen hohen Tribut - oft in existentieller Weise, wenn Jobs wegfallen und die Finanzierung des Studiums auf einmal wegbricht. Die aktuellen Regelungen zum Kontaktverbot haben auch massive Auswirkungen auf den akademischen Betrieb, Sie werden alle Ihre Erfahrungen mit geschlossenen Bibliotheken, abgesagten Prüfungen und verkürzten Praktika gemacht haben.

So wird auch die Lehre im beginnenden Sommersemester für uns alle, Studierende wie Lehrende, eine besondere sein. Wir, Lehrende und Mitarbeiter*innen in der Verwaltung, arbeiten z.Zt. mit Hochdruck daran, es dennoch zu einem spannenden und innovativen Semester zu machen; dazu werden wir Sie auf der Website des FB unter „Aktuelles" und per E-Mail auf dem Laufenden halten.

- Grundsätzliche Informationen und Regelungen der Universitätsleitung finden Sie immer unter „Informationen zum Corona-Virus“.

- Aktuelle Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten der UB und den gerade sehr umfangreichen Open-Access-Angebots finden Sie unter „Aktuelle Informationen der UB“.

Die Planungen für das Sommersemester am FB 06 sind Stand 01.04.2020:

- Die Erstsemester wollen wir ganz besonders herzlich begrüßen und haben für Sie die wichtigsten Dinge zu Organisation, Ablauf und Inhalten des Studiums so wie vielen weiteren Aspekten des Uni-Lebens in einer „Digitalen OE (Orientierungeinheit)" zusammengestellt, die Sie hier erreichen:

ILIAS Kurs "OE-Woche 2020: Archäologien"
ILIAS Kurs "OE-Woche 2020: Geschichte"

Insbesondere die Fachschaften - denen hier sehr herzlich für ihr Engagement in der Sache gedankt sei - sind wichtige Ansprechpartner, wie auch die Studienberatung.

- Das Sommersemester startet eine Woche verspätet am 20.04.2020, zunächst ohne Präsenzlehre. Daher gibt es zunächst eine Phase des digitalen „angeleiteten, strukturierten Selbststudiums“; ob, wann und wie wieder Präsenzlehre möglich sein wird, ist derzeit nicht abzusehen.

- Die Lehrenden arbeiten derzeit intensiv daran, die Lehrmaterialien in digitalen Formaten präsentieren, vorhalten und zugänglich machen zu können, um trotz der erschwerten Bedingungen möglichst viel Lehre anbieten zu können. Dennoch gibt es je nach Fachgebiet Veränderungen im Angebot, das Sie ab dem 3.4. in MARVIN ansehen können. Anmeldungen zu bestehenden bleibenden LV bleiben auch weiterhin gültig.

- Die Frist zur Einwahl in die LV wird bis zum 14.04. verlängert, das Auswahlverfahren per Los bleibt wie gehabt bestehen.

- Wie sich die einzelnen LV gestalten, welche Prüfungsformen mglw. aufgrund der besonderen Situation angepasst wurden, darüber finden SIe Informationen von Ihren Lehrenden unter den entsprechenden Kursen in MARVIN

- Über evtl. Nachholtermine von abgesagten Prüfungen erhalten Sie Informationen von den zuständigen Prüfenden und via Homepage.

- Sollten Sie aufgrund der Corona-Situation Prüfungen und Module im Wintersemester noch nicht haben abschließen können und deshalb bestimmte Modulvoraussetzungen derzeit noch nicht erfüllen, können Sie dennoch weiterführende LV anwählen. Bitte klären Sie im Rahmen der Prüfungsanmeldung während des Semesters zusammen mit dem Prüfungsbüro das weitere Vorgehen ab.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig, rufen Sie regelmäßig Ihren students.uni-marburg.de-Account ab und haben Sie etwas Geduld, wenn wir trotz aller Mühen nicht immer alles sofort hieb- und stichfest beantworten können. Viele Regelungen und Abstimmungen über die Handhabung der Situation sind derzeit noch in der Bearbeitung und der uniweiten Abstimmung. Wir sind sehr bemüht, alle Entwicklungen so schnell und umfassend wie möglich zu kommunizieren.

Wir wünschen Ihnen trotz allem einen guten Start ins Semester in der Hoffnung, dass die Krise auch neue Formen des Austausches, der Kommunikation und der akademischen Arbeit freisetzt, von denen wir auch später profitieren. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten und wenden Sie sich bitte mit allen Fragen, Problemen, Herausforderungen und Vorschlägen an Ihre Lehrenden, das Studiendekanat, die Studienberatung und das Prüfungsbüro!

 

Mit herzlichen Grüßen,

Inken Schmidt-Voges und Florian Krüpe

 

 Sollten Sie zuhause nicht über einen Internetzugang und eine PC-/Notebook-Ausstattung verfügen, kontaktieren Sie bitte das Studiendekanat, damit wir Lösungen für eine Teilnahme an der Lehre finden können.