Hauptinhalt

Abschied zwischen Trauer und Wut – Emotionale Äußerungen in Gräbern von Kindern und Jugendlichen im Römischen Reich und in der Germania Magna zwischen dem 1. und 5. Jh. n. Chr.

Die Ringvorlesung des "Marburger Centrum(s) für Antike Welt" wird im Wintersemester 2022/23 unter dem Titel „Noch einmal mit Gefühl“ Referentinnen und Referenten zu Wort kommen lassen, die unterschiedliche Zugänge zum "subjektiven Empfinden" in der Antike eröffnen.

Veranstaltungsdaten

25. Januar 2023 18:00 – 25. Januar 2023 20:00

Hybrid: Digital via WebEx / In Präsenz: Biegenstraße 14, Hörsaalgebäude, Erdgeschoß 00/0020

Besonders beim Tod von Kindern schlagen die Emotionen hoch, nicht nur, weil ein geliebtes Familienmitglied fehlt, sondern sicher auch weil dem toten Individuum die Chance genommen wurde, für den Bestand der Gemeinschaft beizutragen. Es scheint, als rief der Mangel an Möglichkeiten die religiös(?) verankerte Bestimmung in Leben zu erfüllen zu besonders tiefer Trauer und Wut. Das ist heute so und war besonders in der Antike ein Scheidepunkt für viele Familien und Gruppen. Gerade vor der geschlechtlichen Reife Verstorbene sind nicht selten mit wertvollen Gegenständen im Grab ausgestattet. Dagegen finden sich in anderen Beisetzungen Gegenstände, die keine überzeugende Deutung im Kontext erfahren können. Zwischen Kindern mit Waffen und jugendlichen mit reichem Goldschmuck entspannt sich ein Bedeutungsfeld, das bisher noch nie kulturübergreifend und mentalitätsgeschichtlich untersucht wurde.

Die Vorträge der Ringvorlesung finden Sie gesammelt und mit einer kurzen Beschreibung in der Programmübersicht. Interessentinnen und Interessenten, die sich digital zuschalten möchten, werden gebeten, sich via Mail an die unten angegebene Adresse zu registrieren, Sie erhalten dann die Zugangsdaten.

Referierende

Thomas Schierl, M.A. (Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie, Philipps-Universität Marburg)

Veranstalter

Prof. Dr. Bärbel Beinhauer-Köhler: beinhaue@uni-marburg.de
Dr. Florian Krüpe: kruepe@uni-marburg.de
Dr. Theresa Roth: theresa.roth@uni-marburg.de
Prof. Dr. Angela Standhartinger: standhartinger@uni-marburg.de

Kontakt