Hauptinhalt

Ausstellungseröffnung: Johann Philipp Thelott

Von Augsburg nach Frankfurt. Der Kupferstecher Johann Philipp Thelott, 1639-1671

Veranstaltungsdaten

18. Juli 2023 18:00

Hessisches Staatsarchiv Marburg, Landgrafensaal

Die Ausstellung widmet sich mit Johann Philipp (1639-1671) einem bislang weitgehend unbekannten Spross der prominenten Augsburger Familie Thelott. Den Zugang bietet sein fragmentarisch im Stadtarchiv des oberhessischen Grünberg überliefertes Arbeitsbuch, dessen Existenz erst vor einigen Jahren bekannt wurde. Darin dokumentierte er sein Schaffen von 1665 bis zu seinem frühen Tod in Frankfurt, der damals führenden Buch- und Verlags­stadt im Alten Reich. Damit gewinnt Thelott durchaus Kontur als eine wichtige Figur im Druck- und Verlagsgeschäft während der wenigen Jahre seines Schaffens. In seiner Biografie und in seinem Werk gibt es auch einige Verbindungen zu Marburg.

Veranstalter

Staatsarchiv Marburg