Hauptinhalt

 Exportmodule B.A.

ACHTUNG: Auf dieser Seite finden Sie überwiegend eine Darstellung von Exportmodulen gem. alten Prüfungsordnungs-Versionen unserer Studiengänge. Mit allen Novellierungen von Prüfungsordnungen ab dem WS 2016/17ff. finden Sie die Exportmodule eines Studiengangs ausschließlich über die Anlage "Exportmodulliste" in der jeweiligen Prüfungsordnung (siehe Studium > Studien- und Prüfungsordnungen).

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Bildende KunstBildende Kunst

    Folgende Module können auch im Rahmen anderer Studiengänge absolviert werden, soweit dies mit dem Fachbereich beziehungsweise den Fachbereichen vereinbart ist, in dessen/deren Studiengang beziehungsweise Studiengängen diese Module wählbar sind.
    Achtung:
    Die noch rechtskräftigen Angebote aus alten Kooperationsvereinbarungen finden Sie hier.
    Folgende modifizierten Module werden exportiert:

    Modulbez. LP Qualifikationsziele Voraussetzung für Teilnahme

     Vergabe von LP

    Künstlerische Techniken und Verfahren 12 Qualifikationsziele sind Kenntnisse künstlerischer und gestalterischer Verfahrensweisen und Materialien Erfolgreicher Abschluss des Basismoduls Künstlerische Grundlehre Prüfungsleistungen: zwei mit mindestens der Punktzahl 5 (ausreichend) bewertete Prüfungsleistungen, gewichtet mit je 6 LP, die jeweils als kunstpraktische oder schriftliche Prüfungsleistung erfolgen kann
    Künstlerische Themen 1 12 Qualifikationsziel ist die Entwicklung einer künstlerischen oder gestalterischen Projektarbeit Erfolgreicher Abschluss des Basismoduls Künstlerische Grundlehre Prüfungsleistungen: zwei mit mindestens der Punktzahl 5 (ausreichend) bewertete Prüfungsleistungen, gewichtet mit je 6 LP, die jeweils als kunstpraktische, mündliche oder schriftliche Prüfungsleistung erfolgen kann
    Künstlerische Themen 2 12 Qualifikationsziel ist die Konkretisierung einer künstlerischen oder gestalterischen Projektarbeit Erfolgreicher Abschluss des Basismoduls Künstlerische Grundlehre Prüfungsleistungen: zwei mit mindestens der Punktzahl 5 (ausreichend) bewertete Prüfungsleistungen, gewichtet mit je 6 LP, die jeweils als kunstpraktische, mündliche oder schriftliche Prüfungsleistung erfolgen kann
    Künstlerische Projektentwicklung 12 Qualifikationsziele sind die Realisation und kritische Reflexion einer künstlerischen oder gestalterischen Projektentwicklung Erfolgreicher Abschluss des Basismoduls Künstlerische Grundlehre Prüfungsleistungen: zwei mit mindestens der Punktzahl 5 (ausreichend) bewertete Prüfungsleistungen, gewichtet mit je 6 LP, die jeweils als kunstpraktische, mündliche oder schriftliche Prüfungsleistung erfolgen kann

    Folgende reine Exportmodule werden exportiert:

    Modulbezeichnung LP Verpflichtungsgrad Niveaustufe Qualifikationsziele Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung  für die Vergabe von LP
    Künstlerische Grundlehre 12 Pflicht Basis Qualifikationsziel sind Grundkenntnisse künstlerischer und gestalterischer Verfahrensweisen keine Prüfungsleistungen: zwei mit mindestens der Punktzahl 5 (ausreichend) bewertete Prüfungsleistungen, gewichtet mit je 6 LP, die jeweils als kunstpraktische, mündliche oder schriftliche Prüfungsleistung erfolgen kann

    Anmerkung:
    Die Exportmodule sind zu Paketen zu gruppieren, die einen Umfang von insgesamt 12, 24, 36, 48 oder 60 Leistungspunkten aufweisen. Das Basismodul Künstlerische Grundlehre ist im Rahmen größerer Pakete verbindlich. Darüber hinaus besteht keine Beschränkung für die Wahl bei der Bildung der Modulpakete.

    Die Auflistung stellt das Exportangebot zur Zeit der Beschlussfassung über diese Prüfungsordnung dar. Der Katalog des Exportangebots kann vom Prüfungsausschuss insbesondere dann geändert oder ergänzt werden, wenn sich das Exportangebot ändert. Derartige Änderungen werden vom Prüfungsausschuss auf der Studiengangswebseite veröffentlicht.

    Achtung:
    Die noch rechtskräftigen Angebote aus alten Kooperationsvereinbarungen finden Sie hier.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Deutsche Sprache und Literatur (Germanistik)Deutsche Sprache und Literatur (Germanistik)

    Modulbezeichnung LP
    Modul A1 Basismodul Deutsche Sprache I 12
    Modul A2 Basismodul Literatur des Mittelalters I 12
    Modul A3 Basismodul Neuere deutsche Literatur I 12
    Modul A4
    a) Aufbaumodul Deutsche Sprache II: Text-/Gesprächslinguistik und Pragmatik des Deutschen
    oder
    b) Aufbaumodul Deutsche Sprache II: Geschichte der deutschen Sprache

    12


    12
    Modul A5 Aufbaumodul Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit I 12
    Modul A6
    a) Aufbaumodul Neuere deutsche Literatur II: Neuere deutsche Literatur bis Ende des 19. Jh.
    oder
    b) Aufbaumodul Neuere deutsche Literatur II: Neuere deutsche Literatur vom 20. Jh. bis zur Gegenwart
    oder
    c) Aufbaumodul Neuere deutsche Literatur II: Problem- und Motivgeschichte oder literaturwissenschaftliche Theorien und Methoden
    12


    12


    12
    Modul A7
    a) Aufbaumodul Deutsche Sprache III: Grammatik
    oder
    b) Aufbaumodul Deutsche Sprache III: Kognition
    oder
    c) Aufbaumodul Deutsche Sprache III: Sprachdynamik/Sprachgeschichte des Deutschen
    12

    12

    12
    Modul A8 Aufbaumodul Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit II 12
    Modul A9
    a) Aufbaumodul Neuere deutsche Literatur III: Bis Ende des 19. Jahrhunderts
    oder
    b) Aufbaumodul Neuere deutsche Literatur III: Vom 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart
    oder
    c) Aufbaumodul Neuere deutsche Literatur III: Problem- und Motivgeschichte oder literaturwissenschaftliche Theorien und Methoden
    12

    12


    12

    Anmerkung:
    Die genauen Modulregelungen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen KunstgeschichteKunstgeschichte

    Kunstgeschichte als zweiter Schwerpunkt in anderen Bachelorstudiengängen

    Anforderung 12 Leistungspunkte nach ECTS: Modul 11 oder 12:

    Modul Name Lehrveranstaltungen LP
    11 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Bildkünste 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Tutorium
    12
    12 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Architektur 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Übung
    12

    Anforderung 24 Leistungspunkte nach ECTS: Modul 11 und 12:

    Modul Name Lehrveranstaltungen LP
    11 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Bildkünste 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Tutorium
    12
    12 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Architektur 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Übung
    12

    Anforderung 36 Leistungspunkte nach ECTS: Modul 11, 12 und 21:

    Modul Name Lehrveranstaltungen LP
    11 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Bildkünste 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Tutorium
    12
    12 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Architektur 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Tutorium
    12
    21 Fallstudien/Einstieg 1 Übung
    1 Proseminar
    12

    Anforderung 48 Leistungspunkte nach ECTS: Modul 11, 12, 21 sowie wahlweise Modul 23 oder 24:

    Modul Name Lehrveranstaltungen LP
    11 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Bildkünste 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Tutorium
    12
    12 Grundlagen der Kunstgeschichte und Einführung in die Architektur 1 Vorlesung
    1 Proseminar
    1 Tutorium
    12
    21 Fallstudien/Einstieg 1 Übung
    1 Proseminar
    12

    Wahlweise ist entweder Modul 23 oder Modul 24 zu wählen:

    Modul Name Lehrveranstaltungen LP
    23 Fallstudien/Vertiefung 1 Hauptseminar
    1 Übung
    12
    24 Fallstudien/Vertiefung 1 Hauptseminar
    1 Übung
    12

    Anmerkung:
    Die Modulbeschreibungen finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung des B.A. Kunstgeschichte (s. Anlage 1)!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Kunst, Musik und MedienKunst, Musik und Medien

    Folgende Exportmodule werden aus dem Musikwissenschaftlichen Institut für andere Bachelorstudiengänge angeboten:

    Modul Modulbezeichnung LP
    42 Musikästhetik und Musiksoziologie 6
    43 Musikgeschichte 6
    44 Musikgeschichte 6

    Anmerkung:
    Die genauen Modulregelungen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung des B.A. Kunst, Musik und Medien!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen MedienwissenschaftMedienwissenschaft

    Exportmodule aus dem B.A. Medienwissenschaft für den B.A./M.A. Informatik

    Modulbezeichnung LP
    Modul 1: Propädeutikum (1 VL, 1 SE, 1. Sem.) 12
    Modul 8: Gestaltung digitaler Medien (2 SE, 2.+3. Sem.) 12

    Anmerkung:
    Kontingent von 20!
    Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Instituts für Medienwissenschaft.
    Die genauen Modulregelungen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung!

    Exportmodule aus dem B.A. Medienwissenschaft für den B.A. Kunstgeschichte

    Modulbezeichnung LP
    Modul 1: Propädeutik I 12
    Modul 2: Propädeutik II 12
    Modul 4: Filmanalyse 12
    Modul 7: Fernsehanalyse 12

    Anmerkung:
    Kontingent von 12!
    Die zwölf Plätze werden während der OE-Woche am Institut für Kunstgeschichte ausgelost.
    Die genauen Modulregelungen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung!

    Exportmodule aus dem B.A. Medienwissenschaft für Bachelorstudiengänge aus dem Fachbereich 03

    Modulbezeichnung LP
    Modul 1: Propädeutik I 12

    Anmerkung:
    Kontingent von 50 (davon 20 für B.A. Politikwissenschaft)!
    Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Instituts für Medienwissenschaft.
    Die genauen Modulregelungen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung!

    Exportmodule aus dem B.A. Medienwissenschaft für den M.A. Bildende Kunst (wenn KEIN Abschluss in B.A. Medienwissenschaft vorliegt!)

    Modulbezeichnung LP
    Modul 1: Propädeutik I 12
    Modul 2: Propädeutik II 12
    Modul 4: Filmanalyse 12

    Anmerkung:
    Kontingent von 5!
    Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Instituts für Medienwissenschaft.
    Die genauen Modulregelungen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Sprache und KommunikationSprache und Kommunikation

    Linguistische Exportmodule:

    Modulbezeichnung LP
    L1: Basismodul Propädeutikum 12
    L2: Aufbaumodul Sprachliche Strukturen I 12
    L3: Aufbaumodul Sprachliche Strukturen II 12

    Anmerkungen:
    Die genauen Modulregelungen entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung!
    Alle Aufbaumodule erfordern den erfolgreichen Abschluss des Basismoduls L1.

    Exportmodul "Einführung Linguistik": Linguistik für Psychologiestudierende:
    Pro Studienjahr können maximal 32 Studierende des Fachbereichs Psychologie dieses Modul im Umfang von 6 LP nach ECTS studieren.

    Modulregelung:
    1. Seminar "Einführung in die Linguistik I" mit erfolgreich bestandener Prüfung (Klausur), 4 LP
    2. Eine Vorlesung aus folgenden Themenbereichen je nach aktuellem Angebot mit erfolgreicher Lernzielüberprüfung (nach Absprache mit dem Dozenten/der Dozentin), 2 LP:

    a. VL zur Phonetik
    b. VL zur forensischen Phonetik
    c. VL zur Semantik
    d. VL zur Textlinguistik
    e. VL zur Sprechwissenschaft
    f. VL zur Psycho- und Neurolinguistik (z. B. VL zum Spracherwerb, VL Mentales Lexikon, VL zur Psycho- oder Neurolinguistik mit wechselnder Thematik).

    Die Vorlesung kann parallel zum Seminar "Einführung in die Linguistik I" oder im darauf folgenden Semester belegt werden.
    Die Modulnote besteht in der Note der Klausur im Seminar "Einführung in die Linguistik I".
    Turnus des Angebots: jährlich.
    Dauer des Moduls: 2 Semester.