Hauptinhalt

Praktikum

Cytologische und histologische Grundlagen der Biologie

Veranstaltungsnummer: 16 131 30041 (für das erste Fachsemester)
16 131 30042 (für das zweite Fachsemester)
Dozentin: Prof. Dr. Maike Petersen

Zugangsvoraussetzungen:

Immatrikulation für das Studienfach "Pharmazie" an der Philipps-Universität Marburg.

Anmeldung in MARVIN für das Praktikum "Cytologische und histologische Grundlagen der Biologie".

Anmeldung:

Anmeldung zur Praktischen Lehrveranstaltung in MARVIN. Anmeldezeiträume und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis in MARVIN.

Achtung! Bei Praktikumswiederholung (gilt nur für Studierende nach alter Studienordnung) müssen Sie sich erneut für das Semester, in dem Sie das Praktikum wiederholen, anmelden.

Kurstage:

Die Veranstaltung wird nur im Wintersemester angeboten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis in MARVIN.

Im Wintersemester 2021/22 wird das Praktikum als Hybrid-Praktikum durchgeführt: es wird eine Präsenz- und eine online-Arbeitsphase geben. Nach Anmeldung zum Praktikum bekommen Sie genauere Informationen zum Praktikumsablauf in ILIAS zur Verfügung gestellt.

Präsenztage (jeweils ganztags):

1. Semester: 03.11.21 (Cohorte 1), 10.11.21 (Cohorte 2), 17.11.21 (Cohorte 3)

2. Semester: 13.1021 (Cohorte 1), 14.10.21 (Cohorte 2), 15.10.21 (Cohorte 3)

online-Arbeitsphase: 22.11.21 bis 17.12.21

Veranstaltungsmaterial: Unterlagen zur Veranstaltung werden nach erfolgreicher Anmeldung zum Praktikum in MARVIN über die Lernplattform ILIAS bereitgestellt.
Leistungsnachweise: Schriftliche Prüfung (Klausur = Erfolgskontrolle 2). Zugangsvoraussetzung ist erfolgreiche Teilnahme an allen Kurstagen. Prüfungstermine und -orte entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis MARVIN.

Die Ergebnisse werden über die Lernplattform ILIAS veröffentlicht.

Ort und Uhrzeit der jeweiligen Klausureinsichten erfahren Sie bei der Ergebnisbekanntgabe. Falls eine Einwilligung gegeben wird, kann die Einsichtnahme auch an Dritte delegiert werden.

Veranstaltungswiederholung:

Die Klausur­zulassung gilt nur für das Semester, in dem das Praktikum absolviert wurde. Wurde das Praktikum in diesem Zeitraum nicht mit Bestehen der Erfolgskontrolle 2 (Klausur) abgeschlossen, muss das Praktikum wiederholt werden (gilt nur für Studierende nach alter Studienordnung). Die Wiederholung besteht im Besuch aller Vorbesprechungen zu den Kurstagen - wahlweise mittwochs oder freitags (unter der Voraussetzung des Normalbetriebs im WS 2022/23). Zugleich muss ab diesem Zeitpunkt bei Nicht-Antreten zu einer Klausur innerhalb von drei Werktagen dem Studierendensekretariat des Fachbereichs ein ärztliches Attest eingereicht oder ein anderer anerkennbarer Grund nachgewiesen werden. Anderenfalls gilt der Klausurversuch als nicht bestanden. Insgesamt kann zu jeder Klausur höchstens sechsmal angetreten werden.

Achtung! Bei Praktikumswiederholung müssen Sie sich erneut für das Semester, in dem Sie das Praktikum wiederholen, anmelden.

Der erfolgreiche Abschluss dieser Lehrveranstaltung ist für die Zulassung zur Lehrveranstaltung "Pharmazeutische Biologie I - Untersuchungen arzneistoffproduzierender Organismen" (3. Fachsemester) notwendig.

-