Hauptinhalt
  • Foto: B. A. Stuck

Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum Marburg wird seit April 2017 von Herrn Prof. Dr. Boris A. Stuck geleitet. Die Klinik gliedert sich in die Bereiche Krankenversorgung (Klinik), Lehre und Forschung. Bei Fragen zu Lehre bzw. Studium stehen Herr PD Dr. Stephan Hoch, Frau Dr. Katrin Reimann und Herr apl. Prof. Dr. Robert Mandic als Ansprechpartner/in zur Verfügung. Der Forschungsbereich der Klinik hat vier Schwerpunkte: Rhinologie und Allergologie (apl. Prof. Dr. Oliver Pfaar), Hörforschung (Dr. Katrin Reimann, Dr. Jochen Müller-Mazzotta), Schlafforschung (PD Dr. Richard Birk, Prof. Dr. Boris A. Stuck) sowie Kopf-Hals-Onkologie und vaskuläre Anomalien (apl. Prof. Dr. Robert Mandic, apl. Prof. Dr. Urban W. Geisthoff).

 

Bitte folgen Sie den Buttons, wenn Sie nähere Informationen zu den Bereichen Klinik, Lehre bzw. Forschung erhalten möchten!