Hauptinhalt

Emil von Behring - Leben und Werk

Der Arzt und Serumforscher Emil von Behring (1854-1917) gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Zu den Meilensteinen seines Lebens werden die Entwicklung eines Diphtherieheilserums, für das er 1901 den Nobelpreis für Medizin erhielt, und die Gründung des Behringwerks Marburg im Jahr 1904 gezählt.

Einen aktuellen Bericht über Behring aus der Hessenschau vom 21. März 2017 - zum Start der ARD-Serie "Charité" und im Vorfeld von Behrings 100. Todestag
dort ab Minute 21:10.  

-