Hauptinhalt

Leitung

Nils Kuppe
Foto: Stephan Tang
Nils Kuppe (seit Wintersemester 2013/2014)

Nils Kuppe, geboren 1972 auf Pellworm, studierte bei Martin Haselböck und Jürgen Essl in Lübeck Kirchenmusik und Schulmusik. In dieser Zeit konnte er als Assistent am Lübecker Dom bereits große Chorwerke einstudieren und eigene Aufführungen leiten. Er arbeitete mit verschiedenen Ensembles zusammen, darunter der Landesjugendchor Schleswig-Holstein.

Schon vor Abschluss seines Studiums trat er in Bremen an Sankt Remberti seine erste Stelle an. Seit Februar 2005 ist er Bezirkskantor im Kirchenkreis Marburg sowie Kantor und Organist an der Elisabethkirche in Marburg. Er leitet die Kantorei der Elisabethkirche als großen Oratorienchor und den Marburger Kinderchor. Konzerte führten ihn in viele Länder Europas, in die USA und nach Asien. Er ist Dozent an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern.

Seit dem Wintersemester 2013/2014 ist Nils Kuppe Leiter des Universitätschores. Sie erreichen Nils Kuppe unter chorleiter( at )unichor-marburg.de.

Wolfgang Schult (Sommersemester 1989 bis Wintersemester 2012/2013)

Der Dillenburger Musiker Wolfgang Schult leitete den Universitätschor seit dessen Gründung 1989. Schult wurde 1942 in Hamburg geboren und studierte an den Musikhochschulen in Hamburg, Bremen und Marburg. 1970 legte er die A-Kirchenmusikerprüfung ab und war von 1971 bis 1982 Kirchenmusiker an der Stadtkirche zu Dillenburg. Seither betätigt er sich als freischaffender Musiker. Für sein umfangreiches musikalisches Wirken erhielt er im Jahr 2001 das Bundesverdienstkreuz. Neben beachtlicher eigener kammermusikalischer Tätigkeit leitet er die Jugendkantorei Dillenburg, das Vokalensemble Arcani musicali und die “Dillenburger Bachwoche”. Geprägt durch die musikwissenschaftliche Arbeit Schulte entwickelte der Universitätschor sein besonderes Profil.

Im Sommersemester 2013 stand der Chor unter der Interimsleitung des Chormitglieds Mathias Weyel.