Hauptinhalt

Konzerte im Sommersemester 2020 und auf unserer Konzertreise

»Gegenüber«

Im Sommer 2020 werden Gegenüberstellungen ganz unterschiedlicher Art zu sehen und zu hören sein: Es können räumliche sein, wie in den doppelchörigen Sätzen der Messe von Frank Martin, oder sprachliche, wie in Thomas E. Cornelius' eigens für den Unichor geschaffenen Komposition Stille Wasser Leben, in der Textfragmente verschiedener Sprachen aufeinandertreffen. Es gibt das Gegenüber der "Alten Musik" mit Johann Hermann Schein zu Ernst Pepping, der in seinen Kompositionen versucht, an die alten Meister anzuknüpfen und doch eine ganz eigene Tonsprache findet. Ein Programm mit vielen zu entdeckenden Schätzen, wobei natürlich als Spezialität des Unichors Wilhelm Berger und ein Rätselstück nicht fehlen dürfen.

Der Eintritt auf unserer Konzertreise sowie in Gießen ist frei.

Konzert im Wintersemester 2019/20

»Nicht von dieser Welt«
von Engeln, Nymphen, Kobolden

Der Puck
Foto: University of Chichester


Der Puk, nordische Sagengestalt, illustriert von Arthur Rackham.

In diesem Semester wird es mystisch. Am 14. und 15. Februar 2020 lädt der Universitätschor Marburg ganz herzlich zu schaurigen, schrillen und schönen A-cappella-Werken für gemischten Chor aus der Renaissance bis zu aktueller Chorkomposition zum Semesterabschlusskonzert ein.

Die Faszination für das Unbekannte, Ungewisse, Übernatürliche, ob in Märchen, Geschichten oder der Kunst, prägt seit jeher die Kultur und die Gedanken der Menschen.

Und so auch die Musik: Das Programm handelt von tückischen und arglistigen Kobolden, von magischen und mysteriösen Hexen in der Vertonung des Song of the witches: Double, Double, Toil and Trouble von Jaakko Mäntyjärvi (1984) aus dem Drama Macbeth von William Shakespeare, vom gefährlichen, ungeheuren Feuerreiter, himmlischen Gesängen von Engeln in der zeitgenössischen Komposition The Angel von Tina Andersson (2011), geheimnisvoller, stiller Nächte und weiteren fantastischen Wesen.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ProgrammProgramm

    Patricia van Ness: Into Winter's glimm'ring Night
    Tina Andersson: The Angel
    Hugo Distler: Der Feuerreiter
    Wilhelm Berger: Niss Puk
    Stefan Nilsson: Gabriellas Sång
    Ralph Vaughan Williams: Three Shakespeare Songs
    Jaako Mäntyjärvi: Lullaby und Double, Double, Toil and Trouble
    Johann Bach: Unser Leben ist ein Schatten
    Hans Kössler: Einsamkeit
    Rihards Dubra: Stetit Angelus
    Johannes Brahms: Es ist ein Schnitter, heißt der Tod
    Orlando Gibbons: The Silver Swan

Jubiläumskonzert im Sommersemester 2019

»30 Jahre Unichor«

Zeichnung des Jubiläumskonzerts
Zeichnung: Harald Lange