Alles gefunden?
Hauptinhalt

Die Online-Bewerbung / Online-Einschreibung

Bitte beachten Sie:

  • es gibt unterschiedliche Verfahrensweise und Formulierung je nach Zulassungsmodus des Studiengangs
    • Für zulassungsbeschränkte Studiengänge bewerben Sie sich um einen Studienplatz (Bewerbung)
    • in zulassungsfreie Studiengänge können Sie sich direkt einschreiben (Einschreibung/Immatrikulation)
  • Kombi-Bachelor: Enthält Ihre gewünschte Fächerkombination ein zulassungsbeschränktes Fach, gilt die Bewerbungsfrist und das Bewerbungsverfahren wie für Studiengänge mit NC.
  • Für Bewerbungen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung gilt ein anderes Verfahren. Sie bewerben  sich über uni-assist.
  • Ausnahmen: Mit den Studiengänge Humanbiologie (Biomedical Science; B.Sc.) und Psychologie (B.Sc.) nimmt die Philipps-Universität Marburg am Dialogorientierten Serviceverfahren  (DoSV) der „Stiftung für Hochschulzulassung“ teil. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite "Informationen zum Dialogorientierten Serviceverfahren".

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt über das Bewerbungsportal Marvin. Dort müssen Sie sich zunächst registrieren. Nach dem Erhalt Ihrer Zugangsdaten können Sie sich in das Portal einloggen und schrittweise die benötigten Angaben zu Ihrer Person, Ihrer Hochschulzugangsberechtigung, Ihrem Studienwunsch, ggf. zu bisherigen Studienzeiten usw. eingeben.

Einzureichende Unterlagen:

In einzelnen Fällen kann es notwendig sein, dass Sie Ihrer Bewerbung weitere Unterlagen hinzufügen müssen:

  • Bei einer Bewerbung/Einschreibung für Studiengänge mit Eignungsfeststellungsverfahren (z.B. Lehramt Sport, Kombi-Bachelor Nebenfach Bildende Kunst).
  • Wer eine bevorzugte Zulassung geltend machen möchte, muss die frühere Zulassung und den abgeleisteten Dienst nachweisen.
  • Bewerbung im Rahmen eines Härtefallantrags.
  • Bewerbungen ohne Allgemeine Hochschulreife/Abitur (Beruflich Qualifizierte) müssen Ihre Hochschulzugangsberechtigung hochladen.
  • Zweitstudienbewerbung

Weitere Informationen finden Sie hier.

Was passiert nachdem ich eine Bewerbung angegeben habe oder mich direkt eingeschrieben habe?

  • Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen

    Nach einer Prüfung und Bearbeitung Ihrer Bewerbung wird ein Vergabeverfahren nach der Hessischen Vergabeverordnung durchgeführt. Informationen zum Vergabeverfahren erhalten Sie auf unserer Webseite Vergabeverfahren. Nach Abschluss des Vergabeverfahrens erhalten Sie von uns einen Bescheid über den Ausgang Ihrer Bewerbung. Dieser wird Ihnen im Bewerbungsportal Marvin bereitgestellt.

    • Im Falle einer Zulassung teilt Ihnen die Philipps-Universität Marburg mit, dass Sie für einen Studienplatz zugelassen sind. Gleichzeitig wird Ihnen in diesem Schreiben eine Frist für die Annahme dieses Studienplatzes gesetzt. Sie können nun über das Bewerbungsportal Marvin die Einschreibung/Immatrikulation vornehmen. Im Rahmen der Online-Immatrikulation reichen Sie auch die ggf. im Bescheid genannten weiteren Dokumente ein. Ein persönliches Erscheinen zur Einschreibung / Der postalische Versand von Unterlagen ist nicht erforderlich.

    •  Im Falle einer Ablehnung teilt Ihnen die Philipps-Universität Marburg durch einen Ablehnungsbescheid mit, dass Sie in diesem Vergabeverfahren nicht für einen Studienplatz zugelassen werden konnten. Dieser Bescheid enthält eine Begründung. Sollte im Nachgang ein Nachrückverfahren stattfinden, nehmen Sie daran automatisch teil. Sollten Sie im Rahmen des Nachrückverfahrens einen Studienplatz erhalten wird Ihnen die Philipps-Universität Marburg, trotz zunächst erfolgter Ablehnung, einen Zulassungsbescheid bereitstellen. Ist dies der Fall wird Ihnen in diesem Zulassungsbescheid eine Frist für die Annahme dieses Studienplatzes gesetzt. Sie können nun über das Bewerbungsportal Marvin die Einschreibung/Immatrikulation vornehmen. Im Rahmen der Online-Immatrikulation reichen Sie auch die ggf. im Bescheid genannten weiteren Dokumente ein. Ein persönliches Erscheinen zur Einschreibung / Der postalische Versand von Unterlagen ist nicht erforderlich.
       
      Können Sie den Grund für den Ablehnungsbescheid nicht nachvollziehen, melden Sie sich bitte im Studierendensekretariat der Philipps-Universität Marburg.
  • Bei zulassungsfreien Studiengängen

    Nachdem unsere Sachbearbeitung die von Ihnen eingereichten Unterlagen geprüft hat, erhalten Sie Ihre Semesterunterlagen auf dem Postweg. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Anschrift korrekt in Ihrem Bewerbungs-Account hinterlegt ist. Sollten die von Ihnen gemachten Angaben unvollständig sein, wird Ihnen eine entsprechende Anmerkung im Bewerbungsportal hinterlegt. Bitte prüfen Sie regelmäßig den Status Ihrer Einschreibung.

    Bei Fragen oder Unklarheiten schreiben Sie bitte unter Angabe Ihrer Bewerbungsnummer eine E-Mail an das .

 Zur Online-Bewerbung / Online-Einschreibung