Hauptinhalt

Studienorientiertes Schüler/innen-Praktikum

Im Rahmen der Angebote zur Berufs- und Studienorientierung an deiner Schule steht in der Oberstufe ein zwei- bis dreiwöchiges Praktikum auf dem Programm? Du interessierst dich dafür, dir in diesem Rahmen eine Hochschule und ihren Studienbetrieb von innen anzuschauen? Du möchtest tiefergehende Einblicke in eine ausgewählte Fachdisziplin und damit verbundene Studienmöglichkeiten gewinnen? Ein „Studienorientiertes Praktikum“ an der Uni Marburg bietet dir die Möglichkeit dazu!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie kann ein „Studienorientiertes Praktikum“ aussehen?Wie kann ein „Studienorientiertes Praktikum“ aussehen?

    Bei einem studienorientierten Schüler/innen-Praktikum an der Philipps-Universität Marburg erhältst du nicht nur Einblicke in die Inhalte, Lehr-Lern-Formate und Arbeitsweisen eines ausgewählten Studiengangs bzw. ausgewählter Studienfächer, sondern auch in die Organisation eines Studiums und in den studentischen Alltag.

    Typischer Bestandteil des Praktikums ist die Teilnahme an Lehrveranstaltungen, durch die du dir einen authentischen Eindruck vom Studienbetrieb verschaffen kannst. Gespräche mit Lehrenden und Studierenden sowie die Möglichkeit zur individuellen Studien(fach)beratung stehen daneben häufig ebenso auf dem Programm wie Hospitationen in Arbeits- und Forschungsgruppen. Darüber hinaus bieten manche Fächer auch Einblicke in die Organisation des Studienbetriebs und die damit verbundenen Verwaltungsabläufe an.

    Wenn dein Praktikumszeitraum auf den Zeitraum Ende Januar fällt, ist zudem in der Regel die Teilnahme an der Hochschulerkundung der Uni Marburg möglich.

    Die Betreuung des Praktikums übernimmt der jeweilige Fachbereich bzw. das Institut oder Zentrum, an dem das Praktikum schwerpunktmäßig absolviert wird. Mit deiner dortigen Kontakt- und Ansprechperson stimmst du die konkreten Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten des Praktikums genauer ab.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Welche coronabedingten Besonderheiten gibt es?Welche coronabedingten Besonderheiten gibt es?

    Bei Präsenzveranstaltungen in den Räumlichkeiten der Uni gelten die Regelungen gemäß der aktuellen Allgemeinverfügung zur Infektionsvermeidung mit dem Coronavirus an der Philipps-Universität Marburg. Bitte informiere dich vorab deiner Teilnahme auf der Corona-Infowebseite der Uni Marburg über diese Regelungen.

    Die genauen derzeitigen Praktikumsmöglichkeiten und die damit verbundenen Rahmenbedingungen sind mit dem Fachbereich bzw. Institut zu klären, an dem du dein Praktikum schwerpunktmäßig absolvieren möchtest.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen An wen kann ich mich bei Fragen wenden?An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    Wenn du ein „Studienorientiertes Praktikum“ an der Philipps-Universität Marburg planst und allgemeine Fragen dazu hast, kannst du dich zur Erstberatung und -information gerne an die Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS) wenden. Im persönlichen Gespräch mit einer Studienberaterin kannst du dich genauer über die Besonderheiten eines Hochschulpraktikums informieren und dich auf Wunsch hinsichtlich der Auswahl einer Studienfachrichtung für das Praktikum beraten lassen. Die Kontaktdaten der ZAS findet du hier.

    Bei Fragen zu den konkreten Praktikumsmöglichkeiten und -inhalten an den einzelnen Fachbereichen, Instituten oder Zentren der Uni Marburg ist die jeweilige Studienfachberatung die passende erste Anlaufstelle. Die Kontaktdaten findest du hier.

    Du hast formale Fragen zu deinem geplanten Schüler/innen-Praktikum? Oder bist auf der Suche nach einer anderen Praktikumsmöglichkeit an der Philipps-Universität-Marburg? Dann findest du Informationen und eine Ansprechperson für Rückfragen hier.