Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Religionswissenschaft)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Vergleichende Kulturforschung » Religionswissenschaft » Leihgabe an das British Museum in London
  • Print this page

13.11.2017

Leihgabe an das British Museum in London

Zehn Objekte der Religionskundlichen Sammlung sind seit dem 2. November 2017 im British Museum London in der Sonderausstellung Living with gods. Peoples, places and worlds beyond zu sehen:

Am Abend des 1. November 2017 wurde im hell erleuchteten Foyer des British Museum London die neueste Sonderausstellung des größten und meist besuchten Museums Großbritanniens feierlich eröffnet. Nach Grußworten von Museumsdirektor Hartwig Fischer und Geleitworten von John J. Studzinski, Genesis Foundation, dem großzügigem Förderer der Ausstellung, sprach Islam- und Religionsforscherin Karen Armstrong zur Bedeutung von Religion in unserer Zeit.

Aus Marburg waren als Leiterin der Religionskundlichen Sammlung Edith Franke und als Kuratorin Konstanze Runge zur Vernissage eingeladen, denn die Marburger Religionskundliche Sammlung ist nach dem befreundeten Sankt Petersburger Museum für Religionsgeschichte die zweitgrößte Leihgeberin der Ausstellung, die von Neil MacGregor geleitet und von Jill Cook kuratiert wurde. Zehn Objekte mit Bezügen zu afrikanischer Religiosität, Hinduismus, Daoismus, Buddhismus und Islam sind seit dem 2. November 2017 bis zum 8. April 2018 in London zu sehen. Zusammen mit rund 150 weiteren Objekten aus dem British Museum, der British Library, dem Victoria and Albert Museum, dem Petersburger Museum für Religionsgeschichte und von weiteren Leihgebern geben sie anschaulich Einblicke in die Rolle von Religion/en als vitalem Bestandteil menschlicher Verhaltensweisen weltweit.

Bereits in den ersten Tagen nach der Eröffnung wurde sichtbar, wie gerade auch die Marburger Objekte, wie etwa der in einem Flammenkreis tanzende Shiva Nataraja oder eine zur Initiation von Angehörigen der Bapende (Südwest-Kongo) getragene Tanzmaske das Londoner Publikum berührten und begeisterten. Wir sind sehr froh und stolz, dass den Objekten der Sammlung in den kommenden fünf Monaten die größte bis dahin dagewesene Aufmerksamkeit zuteil werden wird.

Die Ausstellung wird von einer sehr hörenswerten, 30-teiligen Serie von Radio BBC 4 unter Leitung von Neil MacGregor begleitet. Sie steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung:

http://www.bbc.co.uk/programmes/b09c1mhy/episodes/downloads

Das die BBC 4 Radioserie begleitende Buch Living with the Gods: 40,000 Years of Peoples, Objects and Beliefs von Neil MacGregor wird am 1. März 2018 bei Allan Lane erscheinen.

Ein Klick auf folgenden Link gibt weitere Einblicke:

http://www.britishmuseum.org/whats_on/exhibitions/living_with_gods.aspx

 

 

Zuletzt aktualisiert: 13.11.2017 · wachsma

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fachgebiet Religionswissenschaft, Landgraf-Philipp-Str. 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22480, Fax +49 6421/28-23944, E-Mail: relwiss@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/religionswissenschaft/alias.2017-11-13.0642473467

Impressum | Datenschutz