Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Religionswissenschaft)
 
  Startseite  
 

Willkommen am Fachgebiet Religionswissenschaft


Eingangstür2016
Foto: Georg Dörr

Die Ziele der aktuellen religionswissenschaftlichen Forschung sind es Erkenntnisse über Geschichte und Gegenwart der unterschiedlichen Religionen zu erhalten. Diese werden dabei in vergleichender Perspektive dargestellt, wobei prinzipiell alle Religionen als gleichwertig gelten.

Das Studium der Religionswissenschaft ermöglicht den Erwerb grundlegender Kenntnisse über die Vielfalt des religiösen Lebens der Menschheit und macht Studierende mit Fragestellungen, Methoden und Forschungsergebnissen des Faches vertraut.

Schwerpunkte der Marburger Religionswissenschaft sind, neben einer fundierten Ausbildung in Theorie und Methodik des Faches, die Geschichte und Gegenwart der Religionen Asiens und Europas. Zudem wird durch die enge Zusammenarbeit mit der Religionskundlichen Sammlung eine Spezialisierung im Bereich musealer Präsentation von Religionen angeboten.



Religion am Mittwoch: "Globale Gurus: Wie ein hinduistisches Konzept transnational wird"
Vanessa Lange Am 1. Februar 2017 war es wieder soweit: Ein neuer Vortrag der Reihe „Religion am Mittwoch“ lockte zahlreiche interessierte BesucherInnen in die Räumlichkeiten des Fachgebiets Religionswissenschaft. Dieses Mal referierte Vanessa Lange aus Bern zum Thema „Globale Gurus: Wie ein hinduistisches Konzept transnational wird“.  Mehr...

 




Rückblick auf den Gastvortrag "'Sekten' und die (Un-)Möglichkeit wissenschaftlich-säkularer Neutralität"
Königstedt 2016 Ergänzend zur beliebten Reihe „Religion am Mittwoch“, hatte das Fachgebiet Religionswissenschaft die Ehre Dr. Christiane Königstedt am 25. Januar 2017 willkommen zu heißen. Einem gespannten Publikum hielt sie ihren Gastvortrag über "‚Sekten‘ und die (Un-)Möglichkeit wissenschaftlich-säkularer Neutralität" . Mehr...

 




Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW) 2017 in Marburg
DVRW Maneki Neko

Wir freuen uns, die Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft und mit ihr Kolleginnen und Kollegen, Studierende und am Fach Interessierte anlässlich der XXXII. DVRW-Tagung vom 13. bis 16. September 2017 nach Marburg an die Philipps-Universität einzuladen.

Die Leitthemen der Tagung "Religionen – Medien, Materialität, Methoden" richten sich auf die Dynamiken der Kommunikation in und über Religionen mit besonderem Blick auf die Erscheinungs- und Repräsentationsformen bis hin zur wissenschaftlichen Re-Inszenierung von Religionen sowie den damit verbundenen Aushandlungsprozessen und methodischen Reflexionen. Die einzelnen Sektionen stehen für weit gefasste Themenfelder. Sie bieten Raum für eine breite Vielfalt von Fragestellungen und Herangehensweisen und sind Forum für die Diskussion sowohl etablierter als auch neuer, innovativer Perspektiven. Mehr...

Nachrichten  RSS-Feed

zusätzliche Sprechstunde
Frau Prof. Dr. Edith Franke bietet Studierenden, die ihre Abschlussarbeit anmelden wollen, am 29.03.2017, 10-12 Uhr, eine zusätzliche Sprechstunde an. Bitte ...

Studiengangsberatung
Master Religionswissenschaft und Master Kultur- und Sozialanthropologie

Memorandum of Understanding unterzeichnet
Kooperationstreffen zwischen der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg und dem Sankt Petersburger Staatlichen Museum für ...

Call for Papers!
Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW) vom 13.-16. September 2017 in Marburg

Zuletzt aktualisiert: 24.04.2017

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fachgebiet Religionswissenschaft, Landgraf-Philipp-Str. 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22480, Fax +49 6421/28-23944, E-Mail: relwiss@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/religionswissenschaft

Impressum | Datenschutz