Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Völkerkunde)
 
  Startseite  
 

Willkommen in der Völkerkundlichen Sammlung


Sammlung.jpg

Goldgewichte, Ashanti, Ghana


 

Die Völkerkundliche Sammlung


Die Völkerkundliche Sammlung ist Teil des Fachgebiets Kultur- und Sozialanthropologie des Instituts für Vergleichende Kulturforschung der Philipps-Universität Marburg. Sie stellt einen wichtigen Bereich von Lehre und Forschung dar und hat darüber hinaus einen festen Platz in der Marburger Museumslandschaft.

Etwa 5000 ethnografische Objekte aus aller Welt sind im Magazin in der Rudolf-Bultmann-Straße untergebracht. Ein dort eingerichteter Schauraum erlaubt einen Einblick in die Vielfalt der Sammlung und präsentiert einige ihrer Highlights. Hier befindet sich auch ein Seminarraum für sammlungsbezogene Lehrveranstaltungen.

Außerdem finden im Gebäude des Fachgebiets Kultur- und Sozialanthropologie (Deutschhausstraße) Wechselausstellungen und Fotoausstellungen statt, die unter Mitwirkung von Studierenden entstehen.

Ein wichtiger Bestandteil der Sammlung ist der Nachlass des Südamerikaforschers Theodor Koch-Grünberg (1872-1924). 

In den Magazinräumen der Völkerkundlichen Sammlung haben bisher über 6000 Objekte und Bilder aus allen Teilen der Welt ihren Platz gefunden. Die meisten Objekte kommen aus Südamerika und Afrika.

Als Lehrsammlung des Fachgebiets Kultur- und Sozialanthropologie dient die Völkerkundliche Sammlung unter anderem dazu, Studierende in der Museumsarbeit auszubilden. Im Rahmen von Seminaren und in eigenständiger Arbeit wird ihnen der Umgang mit ethnographischen Objekten vermittelt.

 

Alle Dokumente auf einer Seite (z.B. zum Drucken) | vor

Zuletzt aktualisiert: 25.03.2016 · leutnerf

 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie, Deutschhausstraße 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23749, Fax +49 6421/28-22140, E-Mail: ethno@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/vk/sammlung

Impressum | Datenschutz