Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Neuere Geschichte)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Geschichte und Kulturwissenschaften » Neuere Geschichte 19./20. Jahrhundert » Aktuelles » Nachrichten » Dirk Strohmenger erhält Promotionsstipendium der Philipps-Universität
  • Print this page
  • create PDF file

06.05.2010

Dirk Strohmenger erhält Promotionsstipendium der Philipps-Universität

Für die Arbeit an seinem Dissertationsprojekt "Volksgemeinschaft und Frontkämpferideologie. Die Verleihung des 'Ehrenkreuzes des Weltkrieges' im 'Dritten Reich'" erhält Dirk Strohmenger, Doktorand am Seminar für Neuere Geschichte (19./20. Jh.), ein Promotionsstipendium der Philipps-Universität.

Strohmenger
Dirk Strohmenger

Das von Prof. Dr. Eckart Conze betreute Vorhaben beschäftigt sich mit der Stiftung, der Verleihungspraxis und der Verbreitung des mit 10 Millionen Verleihungen meistvergebenen Ehrenzeichens im "Dritten Reich" und leistet Pionierarbeit für eine "Ordensgeschichte" des Nationalsozialismus, der sich die historische Forschung bislang kaum zugewandt hat. Das symbolische Kapitel eines Ordens ermöglicht die Wert- und Ordnungsvorstellungen, die dieser begründen und fördern soll. Mit den gewählten Leitbegriffen "Volksgemeinschaft" und "Frontkämpferideologie" lassen sich Inklusions- und Exklusionsmechanismen in der "Zustimmungsdiktatur" studieren. Ein Schwerpunkt der regionalgeschichtlich angelegten Untersuchung liegt auf der Ordensverleihung an politische Gegner des Nationalsozialismus, an deutsche Juden und an Frauen. Insgesamt will das Projekt einen Beitrag leisten zur Auseinandersetzung mit der Funktion symbolischer Weltkriegserinnerung für die Herrschaftspraxis des NS-Regimes.

 

EKWK
Die drei Varianten des „Ehrenkreuz des Weltkrieges“: „Kriegsteilnehmerkreuz“, „Ehrenkreuz für Kriegerwitwen und Kriegseltern“ und „Frontkämpferkreuz“ (v.l.n.r.)

Bild: Dirk Strohmenger

 

 

Kontakt

Professor Dr. E. Conze
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 12.05.2010 · Jürgen Nemitz

 
 
 
Fb. 06 - Geschichte und Kulturwissenschaften

Neueste Geschichte , Wilhelm-Röpke-Straße 6c, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24611, Fax +49 6421/28-25700, E-Mail: ng2@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb06/ng/aktuelles/news/stohmenger-promotionsstipendium

Impressum | Datenschutz