Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Spez. Botanik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Fachgebiete » Spezielle Botanik und Mykologie » AG Weber » Veronica persica - Persischer Ehrenpreis
  • Print this page
  • create PDF file

Veronica persica - Persischer Ehrenpreis Veronica persica - Persischer Ehrenpreis
(Scrophulariaceae - Rachenblütler)

Man findet diese Pflanze bei uns recht häufig, sie ist allerdings erst seit 1805 hier nachgewiesen (Neophyt). Sie ist tetraploid und entstand vermutlich im Nahen Osten als Hybrid aus Veronica polita × Veronica ceratocarpa. Seit dem Neolithikum ist dort sie als Ackerwildkraut etabliert und von dort nach Europa eingewandert. Der deutsche Name 'Ehrenpreis' rührt vermutlich von der angeblichen medizinischen Wirkung von Veronica officinalis (Wald-Ehrenpreis) her. Der lateinische Name der Gattung, erstmals erwähnt in den mittelalterlichen Kräuterbüchern, ist wahrscheinlich ein Abschreibfehler von Plinius' 'Vettonica'. Plinius bezieht sich dabei auf das Land der Vettonen (in Spanien).

Zurück

Zuletzt aktualisiert: 07.11.2007 · Stephan Imhof

 
 
Fb. 17 - Biologie

Fb. 17 - Biologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23499, Fax +49 6421/28-22052, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/botanik_mykologie/spezbot/veronica_persica

Impressum | Datenschutz