Hauptinhalt

poster maghreb in motion deutsch.png

Re-Centering a Region: the Maghreb in Motion

Marburg, 15.-17. Februar 2018

Die arabische Welt geriet im Zuge des "Arabischen Frühlings" in Bewegung – eine Welle von Transformationsprozessen setzte ein. Es ist kein Zufall, dass der Impuls dafür aus Tunesien erfolgte, das heißt aus dem Maghreb.

In Bewegung, „in Motion“ sein, ist eine Charakteristik, die diesen Kulturraum nicht erst seit 2010/2011 prägt: Revolten und antikoloniale Aufstände cha­rak­teri­sieren Nordafrika seit der Kolonialisierung Algeriens im 19. Jahrhundert. Verflechtungen, Transfer und Mobilität machen den Maghreb nicht nur in seinem Inneren aus, sondern auch sein Verhältnis zu Europa einerseits und zu Afrika und der arabischen Welt andererseits. Aus diesen Wech­selbeziehungen ergibt sich für die Region eine Dialektik zwischen Peripherie und Zentrum, zwischen Aufnahme und Produktion von Ideen, sowie zwischen Wandel und Konstanz. Sie be­gründet unser Erkenntnisinteresse am Maghreb und steht hinter dem Konzept für diese Kon­ferenz.

Eine fundierte wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Maghreb in der deutschen Islam­wis­sen­schaft und Arabistik, die bezeichnenderweise oft institutionell unter dem Begriff „Nahost­wis­senschaften“ geführt werden, fand bisher meist nicht statt. Auch die Sozialwissenschaften in Deutschland beschäftigten sich bisher nur punktuell und in Einzelstudien mit der Region. Diese Konferenz verfolgt daher auch das Ziel, bereits bestehende Forschung zu bündeln und einen in der deutschen Forschung bisher fehlenden Fokus auf die Region des Maghreb zu ini­tiieren, der politikwissenschaftliche und literatur- sowie kulturwissenschaftliche Perspektiven vereint. Es soll nicht nur die Inter­dis­ziplinarität, sondern auch die Internationalität im Vor­der­grund stehen: In engem Austausch mit Forschungsinstitutionen und ForscherInnen aus der Region selbst, sowie aus anderen europäischen Ländern und den USA werden neue For­schungs­per­spektiven in internationaler und interdisziplinärer Hinsicht diskutiert.

Unser Konzept auf Deutsch.

Our concept in English.

Notre concept en Français.