24.04.2018 Professor Dr. Thomas Erne wurde in sein Amt als Universitätsprediger eingeführt

Am Sonntag, 22. April 2018, wurde Prof. Dr. Thomas Erne von Propst Helmut Wöllenstein im Rahmen eines Gottesdienstes in das Amt des Universitätspredigers eingeführt.

Erne ist seit Oktober 2007 als Direktor des Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart am Fachbereich Evangelische Theologie tätig. In seiner Zeit an der Universität hat er die Kunstreihe „Liturgy Specific Art“, bei der Künstlerinnen und Künstler mit unterschiedlichen Werken in die Gottesdienste integriert werden, wesentlich geprägt und in der Universitätskirche erprobt. Sein Blick auf die Kirche gilt als kreativ und zukunftsweisend. Gemeinsam mit der Universitätskirche Marburg gestaltet der Universitätsprediger die Universitätsgottesdienste, in denen als Predigerinnen und Prediger in der Regel die Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Evangelische Theologie zu hören sind. Weiterhin werden in diesem Sommer im Landgrafenschloss Marburg „Schloss-Slams“ in der Kapelle veranstaltet.

-