13.05.2024 Studierendenworkshop "Literatur als Schutzraum?! Literarische Rede in Zeiten von Wokeness und Cancel Culture" (26. & 27.06.2024)

Vom 26.6. bis zum 27.6.2024 findet ein Studierendenworkshop mit dem Titel "Literatur als Schutzraum?! Literarische Rede in Zeiten von Wokeness und Cancel Culture" statt, der von Prof. Dr. Hania Siebenpfeiffer, Prof. Dr. Constanze Spieß und Prof. Dr. Fabian Wolbring organisiert wird.
Der Workshop stellt den Abschluss eines Seminars dar, das sich aus drei verschiedenen fachlichen Perspektiven mit einem gemeinsamen Thema beschäftigt. Die Studierenden stellen die Ergebnisse der seminarübergreifenden Arbeitsgruppen anhand einer Posterpräsentation zur Diskussion.
Der Workshop wird mit einem Abendvortrag (26.6., 18 Uhr) von Prof. Dr. Ricarda Freudenberg eröffnet und schließt am 27.6. mit einer Podiumsdiskussion (14-15.30 Uhr). Nähere Informationen zum Programm finden sich in Kürze an dieser Stelle. 

Kontakt