Hauptinhalt
Foto: Felix Wesch

Einige unserer Absolventinnen und Absolventen berichten über ihren akademischen und beruflichen Werdegang:

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Anja Hoydem (Abschluss im Sommer 2011)Anja Hoydem (Abschluss im Sommer 2011)

    Nach dem Bachelor-Studium habe ich ein dreimonatiges Praktikum im Festivalmanagement bei den Schwetzinger SWR Festspielen gemacht. Anschließend begann mein Masterstudium in Kulturmanagement und Kulturwissenschaft an der PH Ludwigsburg. Nach dem Masterstudium war ich als PR Beraterin in einer PR-Agentur tätig, die sich auf Kunden aus dem Kulturbereich spezialisiert hat, d.h. u.a. Orchester, Museen und Musikfestivals. Aktuell arbeite ich als Marketing und PR Manager bei einem Bildungsanbieter in München.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Daniela Baumert (Abschluss im Sommer 2011)Daniela Baumert (Abschluss im Sommer 2011)

    Nach dem Studium in Marburg entschied ich mich für den Masterstudiengang "Kulturmanagement und Kulturwissenschaften" an der PH Ludwigsburg, den ich 2013 mit meiner Masterarbeit "Eine Konzertform im Wandel - das klassische Konzert zwischen Tradition und Innovation" abschloss. Im Anschluss daran nahm ich meine Tätigkeit als Projektmanagerin im Künstlerischen Betriebsbüro der Bayerischen Philharmonie e.V. in München auf. Hier war ich u.a. für Orchester-, Chor- und Veranstaltungsmanagement sowie den Educationbereich zuständig.
    Seit Herbst 2017 bin ich als Ticketingleitung und Projektleiterin in der Veranstaltungsorganisation beim Münchner Konzertveranstalter Kulturgipfel GmbH tätig und nebenbei freiberuflich als Kulturmanagerin in den Bereichen Projektmanagement, Veranstaltungsorganisation und Konzeption aktiv. Obwohl mein Schwerpunkt ganz klar im klassischen Musikbetrieb liegt, bin ich nach wie vor sehr inspiriert und geprägt von meinem Bachelorstudium: durch hier gewonnen Kenntnisse, die Bandbreite und Interdisziplinarität eröffnen sich immer wieder neue Betrachtungswinkel und künstlerische sowie manageriale Synergien, für die ich sehr dankbar bin.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Karolin Krämer (Abschluss im Winter 2011/2012)Karolin Krämer (Abschluss im Winter 2011/2012)

    Nach dem Studium in Marburg 2011 bin ich nach Berlin gegangen und habe an der (damals noch HFF) Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg Medienwissenschaft studiert und 2014 mit dem Master abgeschlossen. Thema war u.a. die Filmmusik in "Die weiße Hölle vom Piz Palü" vor und während des Nazi-Regimes bzw. bzgl. der restaurierten Fassung.
    Seit 2013 arbeite ich als freie Mitarbeiterin für den Rundfunk Berlin-Brandenburg in verschiedenen Redaktionen:
    Zunächst als Multimediaassistenz bei rbb|24 (bis 2015), 2015-2017 als Autorin für das TV-Kultur-Magazin "Stilbruch", seit 2015 als Web- und Social Media Redakteurin für das Festival für Neue Musik "Ultraschall Berlin“, seit 2017 als Social Media CvD, Fotografin und VJ beim kulturradio vom rbb (darunter die facebook-Formate "Klassik für Einsteiger" und "Drei Fragen an..." https://www.facebook.com/kulturradio/videos/) sowie als Social Media Redakteurin bei der "Abendshow".
    2016-2017 war ich zudem als freie Fotografin für die dpa tätig. Neben all dem bin ich nach wie vor als freie Fotografin nebenberuflich tätig und plane gerade meine dritte Ausstellung. 

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Luisa Aha (Abschluss im Sommer 2012)Luisa Aha (Abschluss im Sommer 2012)

    Nach meine Studium habe ich zunächst ein Praktikum als Künstlerbetreuerin beim Beethovenfest Bonn gemacht, und im Anschluss in Berlin vier Jahre als Eventmanagerin gearbeitet. Die Arbeit beim Sommertagstraum während des Studiums hatte meine Leidenschaft fürs Organisieren geweckt. Nach vier Jahren in diesem sehr stressigen Job wollte ich mich allerdings neu orientieren und habe nach einer Auszeit eine Weiterbildung zur Social Media Managerin angefangen. Noch während dieser Weiterbildung ergab sich mein jetziger Job als Onlineredakteurin und Social Media Managerin am Konzerthaus Berlin. Ein Traumjob. Jetzt kann ich meine Leidenschaft für die klassische Musik endlich mit meinem Interesse für die neuen Medien verbinden und wieder mehr inhaltlich arbeiten. Es ist ein sehr freier, kreativer und abwechslungsreicher Job (leider nur eine Vertretungsstelle) und genau das richtige für mich.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Jonas Kiß (Abschluss im Sommer 2012)Jonas Kiß (Abschluss im Sommer 2012)

    Nach meinem Bachelorabschluss an der Universität Marburg 2012, absolvierte ich diverse Praktika und Hospitanzen in der Medienbranche, zum Beispiel beim Bayerischen Rundfunk in München oder beim MDR in Leipzig. Ein Master für Musikjournalismus führte mich 2013 an die Hochschule für Musik und Theater in München. Es folgte ein Volontariat bei der Fachzeitschrift MusikWoche, wo ich seit 2018 als Redakteur arbeitet.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Johanna Kämper (Weißgerber) (Abschluss im Winter 2012/2013)Johanna Kämper (Weißgerber) (Abschluss im Winter 2012/2013)

    Nach meinem Bachelorabschluss in Marburg habe ich den M.A. Kultur- und Musikmanagement an der Hochschule für Musik und Theater München studiert. Beruflich habe ich mich zunächst viel im Bereich der Neuen Musik umgetan, u.a. beim Acht Brücken Festival in Köln, bei ECM Records und dem ensemble oktopus für musik der moderne. Seit 2015 arbeite ich nun beim Tollwood Festival in München in der Abteilung Mensch und Umwelt und bin dort für die Konzeption und Durchführung von sozial engagiertem und umweltpolitischem Kunst- und Kulturprogramm zuständig. Außerdem bin ich Teil des trugschluss-Kollektivs, das experimentelle Musik- und Performanceformate abseits des Mainstreams entwickelt und durchführt, und bin dort vor allem für Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Daphne Flieger (Abschluss im Sommer 2013)Daphne Flieger (Abschluss im Sommer 2013)

    Ich bin beim ZDF gelandet. Der Weg dahin führte mich über ein crossmediales Volontariat; der Klassiker also. Vor meiner Arbeit beim Fernsehen, habe ich als Moderatorin und Redakteurin für Radio, Social Media, Zeitung sowie Regionalfernsehen gearbeitet.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Kevin Frisch (Abschluss im Sommer 2013)Kevin Frisch (Abschluss im Sommer 2013)

    Ich hatte mit KuMuMe angefangen, weil ich ursprünglich was in Richtung Eventmanagement machen wollte. Und dann habe ich ein Praktikum beim Radio gemacht. Das hat mir gezeigt: das isses! Nach ein paar Seminaren an der Hörfunkschule Frankfurt und einem Master in Musikjournalismus bin ich zum SWR gekommen. Da habe ich erst noch ein 18-monatiges Volontariat absolviert und bin seit Oktober 2017 bei SWR3 als Redakteur und Reporter - toller Job!

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Charlotte Mohns (Abschluss im Sommer 2013)Charlotte Mohns (Abschluss im Sommer 2013)

    Nach meinem Bachelor habe ich in Köln an der Musikhochschule einen Master gemacht in Musikwissenschaft, Schwerpunkt Pop. Das Studium war sehr kulturwissenschaftlich ausgerichtet, was mir ziemlich reingelaufen ist. Danach habe ich ein Volontariat bei einem Chormusik-Verlag im Lektorat begonnen. Dort bin ich bis heute tätig. Ich betreue Notenausgaben rund um das Thema Musikpädagogik, arbeite im CD-Label und im Bereich Neue Medien mit. Nebenher mach ich ein bisschen Notensatz und natürlich selber Musik.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Denise Frommeyer (Abschluss im Sommer 2013)Denise Frommeyer (Abschluss im Sommer 2013)

    Ich habe nach meinem Abschluss den Journalismus-Master in Mainz studiert. Danach habe ich erst für die Online-Redaktion der Frankfurter Rundschau gearbeitet. Mein Voluntariat bei der VRM/Allgemeinen Zeitung in Mainz habe ich im Oktober 2015 angefangen und im September 2017 abgeschlossen. Derzeit arbeite ich als Redakteurin für die VRM/Allgemeine Zeitung Mainz.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Laura Merzmann (Abschluss im Sommer 2016)Laura Merzmann (Abschluss im Sommer 2016)

    Nach meinem Bachelorabschluss habe ich zunächst noch 2 Semester Medienwissenschaften als Vertiefung in Marburg studiert. Danach habe ich mein Masterstudium im Kulturmanagement an der htw saar begonnen und führe dieses aktuell noch fort.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Nikita Kudakov (Abschluss im Sommer 2017)Nikita Kudakov (Abschluss im Sommer 2017)

    Ich studiere mittlerweile im zweitem Semester Musikwissenschaften im Master an der Goethe-Universität Frankfurt und arbeite außerdem weiter an meiner Musik.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Jonas Nachtsheim (Abschluss im Sommer 2017)Jonas Nachtsheim (Abschluss im Sommer 2017)

    Nach Abschluss des Bachelors in Marburg habe ich erstmal im Bereich Kulturmanagement gearbeitet. Zuerst beim Beethovenfest Bonn als Assistent des Projektbüros der International Telekom Beethoven Competition, danach als Assistent der Projektleitung beim Kurt Weill Fest Dessau. Seit April 2018 studiere ich im Master Musikwissenschaft und Kulturmanagement an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Parallel dazu bin ich nun fest beim Beethovenfest angestellt und leite das Projektbüro für die kommende Telekom Beethoven Competition 2019.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Helene Mönkemeyer (Abschluss im Sommer 2017)Helene Mönkemeyer (Abschluss im Sommer 2017)

    Der Start ins Unileben in Marburg hätte nicht besser sein können. Jetzt mache ich meinen Master in "Medien und Musik" an der HMTM Hannover und merke immer wieder, dass einem Neugier und Engagement viele Türen öffnen. Obwohl ich nach fünf Praktika im Bachelor gesagt habe, dass ich im Master keins mehr machen möchte, bewerbe ich mich schon wieder. Die Studienzeit kann man super für sowas nutzen, Unis fördern ihre Studierenden an solchen Stellen sehr.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Ilgaz Yalcinoglu (Abschluss im Sommer 2017)Ilgaz Yalcinoglu (Abschluss im Sommer 2017)

    Ich studiere inzwischen an der Humboldt-Universität Berlin Musikwissenschaften im Master. Damit habe ich direkt nach meinem Abschluss 2017 angefangen.