Hauptinhalt

Nebenfächer

Der Bachelorstudiengang soll auf eine Tätigkeit als Mathematikerin bzw. Mathematiker in Wirtschaft, Industrie und im öffentlichen Dienst vorbereiten. Insbesondere sollen die Studierenden unter Berücksichtigung der Anforderungen und Veränderungen in der Berufswelt die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden der Mathematik erlernen, die sie zum selbstständigen Handeln in der Praxis befähigen. Neben Kenntnissen und Fertigkeiten in den wichtigsten Teilgebieten der Mathematik werden gute Kenntnisse in Informatik und in einem weiteren Fach vermittelt.

Als Nebenfächer sind für die Studierenden die nachfolgend aufgeführten Fächer wählbar. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, ein anderes Nebenfach zu belegen; die relevanten Informationen hierzu haben wir Ihnen auf einer weiteren Seite zusammengestellt.