Hauptinhalt

Orientierungswochen

!!! Bzgl. aktuellen Entwicklungen in der Coronakrise findet ihr auf den zentralen Webseiten der Universität weitere Informationen. Diese sollten unbedingt gelesen und beachtet werden !!!

Hybride Orientierungseinheit im Wintersemester 20/21 (Corona)

Die traditionelle Begrüssungsstunde der neuen Studierenden findet am 19. Oktober um 10.15 als hybride Veranstaltung statt. D.h ihr könnt entweder online, oder live im großen Hörsaal, Renthof 5 teilnehmen. Der Einladungslink für die Online-Konferenz ist unter [3] zu finden.

Generell werden unsere beiden Einführungswochen in Präsenz, online und hybrid stattfinden. Wir versuchen alle wichtigen Informationen bezüglich des Ablaufes und der Organisation des Studiums online zugänglich zu machen (ILIAS Gruppe [1] / Telegram Channel [2], siehe weiter unten). Aber nur die Schnittmenge an Studierenden, die in Marburg sind und einen Internetzugang haben, können voll umfänglich von der Einführung profitieren.

Der Ablaufplan ([4]) für diese Orientierungseinheit (OE) sieht momentan vor, dass ihr meistens von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr einen einführenden Mathematikkurs habt oder von uns wichtige Informationen bekommt. Also haltet euch diese beiden Zeitfenster vom 19. Oktober bis 30. Oktober frei. Einen konkreten Ablauf erhaltet ihr im Anschluss an die Begrüßungsstunde. Dieser wird dann auch über ILIAS oder den Telegram Channel online verfügbar sein.

Der Mathevorkurs wird voraussichtlich von unserem SOS-Team betreut. Das sind engagierte Studis aus höheren Semestern, die für euch auch während des Semesters bei Schwierigkeiten zur Verfügung stehen. Sicherlich funktioniert die Betreuung im Mathevorkurs am besten vor Ort, wir versuchen aber auch eine online Teilnahme zu ermöglichen. Mehr Infos dazu wird es bei der Begrüßungsveranstaltung geben.

Hygiene Vorschriften und Corona-Lage

Bei allen Präsenzveranstaltungen muss selbstverständlich eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Außerdem muss eine Nachverfolgung der Teilnehmenden möglich sein - Ihr
müsst also vor Ort mindestens eure Namen angeben. Diese Informationen werden dann in versiegelten Umschlägen 3 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet - natürlich nur sofern keine
Infektionsmeldung aufkommt.

In Anbetracht des aktuellen Infektionsgeschehens in Marburg ist zur Zeit leider nicht auszuschließen, dass es zu kurzfristige Änderungen kommen kann. In dem Fall versuchen wir euch natürlich schnellstmöglich auf dem Laufenden zu halten. Unser schnellster Kommunikationsweg ist die Telegram-Semestergruppe [2].

Zur Vernetzung unter einander und zur Klärung allgemeiner Fragen laden wir euch herzlich in die Telegram-Semestergruppe [2] ein.

Wenn du außerdem bereits deinen Students-Account freigeschaltet hast, kannst du der ILIAS Gruppe deines Semesters [1] beitreten. Hier kannst du dich auch mit anderen Erstis in Verbindung setzen. Hast du Probleme nach Marburg zu kommen, weil du noch nicht in Marburg wohnst oder aus anderen Gründen? Dann bespreche dich mit anderen Erstis im Pendler*innen-Portal.

Hier die wichtigen Links:

[1] ILIAS Gruppe für das Wintersemester 20/21
[2] Telegram Channel im Wintersemester 20/21
[3] Einladungslink zur Begrüßungsveranstaltung (Online-Konferenz)
[4] vorläufiger Ablaufplan der OE

Orientierungswochen

Ein wichtiger Bestandteil unserer Fachschaftsarbeit ist das Organisieren und Durchführen der Orientierungswochen (oder auch: Orientierungseinheit, OE) für die neuen Erstis. Die OE setzt sich im Wesentlichen aus einem von uns organisierten Freizeitprogramm inkl. dem OE-Wochenende sowie dem Mathevorkurs zusammen. Wir empfehlen Studienanfänger*innen wärmstens, an der OE teilzunehmen, und zwar nicht nur am Mathevorkurs! Es ist sehr wichtig, seine Kommilitoninnen und Kommilitonen früh kennen zu lernen, damit gemeinsam an Übungszetteln gearbeitet und für Klausuren gelernt werden kann. 

Falls ihr euch schon einmal einen groben Überblick verschaffen wollt, empfehlen wir euch einen Blick in den OE Guide (ein Heftchen, welches von der Fachschaft zu jeder OE herausgegeben wird und alle nötigen Infos für die ersten Studiensemester beinhaltet). Außerdem lohnt ein Blick in die Präsentationen (nur im Intranet), die auch Linksammlungen für viele weiterführende Infos darstellen.

Begrüßung und gemeinsames Kochen

Zu Beginn der beiden OE Wochen, typischerweise zwei Wochen vor dem offiziellen Semsteranfang um 10 c.t. (10 Uhr "cum tempore", also 10:15) findet die Begrüßung durch die Fachschaft und die Dekanninen und Dekane des Fachbereichs statt. Hier bekommt ihr den OE Guide (sofern ihr noch keinen habt) sowie allerlei sonstige Informationen zu den ersten Wochen. Im Anschluss teilen sich die Erstis und die Fachschaft in Kleingruppen auf und gehen irgendwo kochen. Danach kennt ihr hoffentlich schon mal ein paar eurer Leidensgenoss*innen.

Stadtralley

Irgendwann im Laufe der OE findet die Stadtralley statt. Dabei lernt ihr Marburg kennen und könnt euch in einer Menge lustiger Spiele mit den anderen Gruppen messen. Im Anschluss gibt es eine Siegerehrung, und, wenn ihr Glück habt, eine Party in irgendeinem gemieteten Club. 

Beratungskaffee/-grillen

Beim Beratungskaffee/-grillen erklären wir euch zusammen mit unserem Studienberater Herrn Andreas Schrimpf den Ablauf des Bachelor/Master und Lehramt Studiums. Hier könnt ihr alle Fragen loswerden, die Nebenfächer, Auslandsemester, Schwerpunkte etc. pp. betreffen. 

Kneipentouren & Spieleabende

Zum Kennenlernen der Kneipenlandschaft Marburgs und eurer Kommiliton*innen, ist die OE gespickt mit Kneipentouren und einem Spieleabend. Die solltet ihr alle unbedingt mitnehmen!

Das legendäre OE Wochenende (entfällt in der Sommer-OE)

Der Höhepunkt der OE manifestiert sich im OE Wochenende. Wir fahren für 2,5 Tage mit euch in ein Selbstversorgerhaus und genießen die letzten freien Tage bevor das Studium losgeht. Enttäuscht war noch niemand von dem Wochenende und ihr solltet die Gelegenheit unbedingt nutzen, für wenig Geld ein paar feuchtfröhliche Tage zu genießen. 

Der Mathevorkurs (MVK)

Um alle Studienanfänger*innen auf einen Wissensstand zu bringen, bietet der Fachbereich einen Mathevorkurs an. In ca. 25-35 Stunden (je nach Sommer- oder Winter OE) bekommt ihr den Abiturstoff in Mathematik nochmal vorgekaut und könnt euch auf die Geschwindigkeit und den Vorlesungsstil im Studium einstellen. Der MVK ist nicht obligatorisch, und sollte auch nicht zu ernst genommen werden. Er dient der Wiederholung und dem Angleichen der Schulabgängerinnen und Schulabgänger aus den unterschiedlichen Bundesländern etc. Üblicherweise wird kein Stoff aus dem Studium vorgegriffen. Es sollen auf keinen Fall wegen des Mathevorkurses andere OE Aktivitäten ausgelassen werden!