Hauptinhalt

Orientierungswochen

Die Begrüßungsveranstaltung wird am Mo. 30.3.2020 um 10 Uhr c.t. im großen Hörsaal im Renthof 5 stattfinden. Wir freuen uns auf dich!
Unsere OE dauert zwei Wochen und startet daher früher als andere OEs an der Philipps Universität.

Der vorläufge OE-Plan für das Sommersemester 2020 wird hier zeitnah bereitsgestellt. Wenn du außerdem bereits deinen Students-Account freigeschaltet hast, kannst du mit diesem Link der ILIAS Gruppe deines Semester beitreten. Hier kannst du dich auch mit anderen Erstis in Verbindung setzen. Hast du Probleme nach Marburg zu kommen, weil du noch nicht in Marburg wohnst oder aus anderen Gründen? Dann bespreche dich mit anderen Erstis im Pendler*innen-Portal.

Orientierungswochen

Ein wichtiger Bestandteil unserer Fachschaftsarbeit ist das Organisieren und Durchführen der Orientierungswochen (oder auch: Orientierungseinheit, OE) für die neuen Erstis. Die OE setzt sich im Wesentlichen aus einem von uns organisierten Freizeitprogramm inkl. dem OE-Wochenende sowie dem Mathevorkurs zusammen. Wir empfehlen Studienanfänger*innen wärmstens, an der OE teilzunehmen, und zwar nicht nur am Mathevorkurs! Es ist sehr wichtig, seine Kommilitoninnen und Kommilitonen früh kennen zu lernen, damit gemeinsam an Übungszetteln gearbeitet und für Klausuren gelernt werden kann. 

Falls ihr euch schon einmal einen groben Überblick verschaffen wollt, empfehlen wir euch einen Blick in den OE Guide (ein Heftchen, welches von der Fachschaft zu jeder OE herausgegeben wird und alle nötigen Infos für die ersten Studiensemester beinhaltet). Außerdem lohnt ein Blick in die Präsentationen (nur im Intranet), die auch Linksammlungen für viele weiterführende Infos darstellen.

Begrüßung und gemeinsames Kochen

Zu Beginn der beiden OE Wochen, typischerweise zwei Wochen vor dem offiziellen Semsteranfang um 10 c.t. (10 Uhr "cum tempore", also 10:15) findet die Begrüßung durch die Fachschaft und die Dekanninen und Dekane des Fachbereichs statt. Hier bekommt ihr den OE Guide (sofern ihr noch keinen habt) sowie allerlei sonstige Informationen zu den ersten Wochen. Im Anschluss teilen sich die Erstis und die Fachschaft in Kleingruppen auf und gehen irgendwo kochen. Danach kennt ihr hoffentlich schon mal ein paar eurer Leidensgenoss*innen.

Stadtralley

Irgendwann im Laufe der OE findet die Stadtralley statt. Dabei lernt ihr Marburg kennen und könnt euch in einer Menge lustiger Spiele mit den anderen Gruppen messen. Im Anschluss gibt es eine Siegerehrung, und, wenn ihr Glück habt, eine Party in irgendeinem gemieteten Club. 

Beratungskaffee/-grillen

Beim Beratungskaffee/-grillen erklären wir euch zusammen mit unserem Studienberater Herrn Andreas Schrimpf den Ablauf des Bachelor/Master und Lehramt Studiums. Hier könnt ihr alle Fragen loswerden, die Nebenfächer, Auslandsemester, Schwerpunkte etc. pp. betreffen. 

Kneipentouren & Spieleabende

Zum Kennenlernen der Kneipenlandschaft Marburgs und eurer Kommiliton*innen, ist die OE gespickt mit Kneipentouren und einem Spieleabend. Die solltet ihr alle unbedingt mitnehmen!

Das legendäre OE Wochenende (entfällt in der Sommer-OE)

Der Höhepunkt der OE manifestiert sich im OE Wochenende. Wir fahren für 2,5 Tage mit euch in ein Selbstversorgerhaus und genießen die letzten freien Tage bevor das Studium losgeht. Enttäuscht war noch niemand von dem Wochenende und ihr solltet die Gelegenheit unbedingt nutzen, für wenig Geld ein paar feuchtfröhliche Tage zu genießen. 

Der Mathevorkurs (MVK)

Um alle Studienanfänger*innen auf einen Wissensstand zu bringen, bietet der Fachbereich einen Mathevorkurs an. In ca. 25-35 Stunden (je nach Sommer- oder Winter OE) bekommt ihr den Abiturstoff in Mathematik nochmal vorgekaut und könnt euch auf die Geschwindigkeit und den Vorlesungsstil im Studium einstellen. Der MVK ist nicht obligatorisch, und sollte auch nicht zu ernst genommen werden. Er dient der Wiederholung und dem Angleichen der Schulabgängerinnen und Schulabgänger aus den unterschiedlichen Bundesländern etc. Üblicherweise wird kein Stoff aus dem Studium vorgegriffen. Es sollen auf keinen Fall wegen des Mathevorkurses andere OE Aktivitäten ausgelassen werden!