Symposium zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. Josef Krieglstein

„Advances in Ischemic Brain Injury Research “

Veranstaltungsdaten

17. März 2018 13:15

in der Aula der Alten Universität, Lahntor 3, 35037 Marburg

„Advances in Research on Ischemic Brain Injury“ lautet der Titel des Symposiums zu Ehren von Prof. Dr. Dr. Josef Krieglstein. Nach seiner Berufung auf die Professur für Pharmakologie und Toxikologie im Jahr 1974 leitete er mehr als drei Jahrzehnte lang das Institut für Pharmakologie und Toxikologie an der Philipps-Universität Marburg und wirkte für zwei Amtsperioden als Dekan des Fachbereichs Pharmazie.

 Mit dem Symposium werden die Leistungen Krieglsteins für die Pharmazie und die Neurowissenschaften gewürdigt.

Namhafte Wissenschaftler geben Einblick in aktuelle Entwicklungen im Bereich der Ischämieforschung, die zu Krieglsteins Schwerpunkten gehörte.

Gäste sind herzlich willkommen!

 

Programm

 

13:15   Eröffnung und Begrüßung

Prof. Dr. Michael Keusgen
Dekan des Fachbereichs Pharmazie

Prof. Dr. Moritz Bünemann
Geschäftsführender Direktor des Instituts für Pharmakologie und Klinische Pharmazie

13:35  Festvortrag

Prof. Dr. Carsten Culmsee
Prodekan des Fachbereichs Pharmazie

14:10   Gastvorträge

Prof. Dr. Jochen Prehn (Dublin)
Cell death mechanisms in neurons and targets of neuroprotection

Prof. Dr. Dr. Johannes Boltze (Lübeck)
Large animal models in stroke: translational research on cell therapies and beyond

Prof. Dr. Tim Magnus (Hamburg)
Neuroinflammation in stroke

16:20   Kaffeepause

17:00   Gastvorträge

Prof. Dr. Nikolaus Plesnila (München)
Neurovascular regulation

Prof. Dr. Klas Blomgren (Stockholm)
Degeneration and regeneration in neonatal hypoxia/ischemia

18:20   Schlussbemerkungen

18:30   Empfang und Ausklang

Information: Information: https://www.uni-marburg.de/de/fb16/ipkp#events

Kontakt