Hauptinhalt

Modul VM Tumorzytogenetik und Tumorgenetik

Die Studierenden sollen sich vertiefende Kenntnisse in Tumorgenetik und Tumorzytogenetik aneignen und aktuelle Methoden der Tumor(zyto)genetik kennenlernen und anwenden.

 

Kenntnisse

• Pathogenetische Grundlagen zur Entstehung von Tumorerkrankungen

• Theoretische und praktische Kenntnisse in der klinischen Tumorgenetik mit klassischen und zytogenetischen und molekular(zyto)genetischen Methoden.

 

Fertigkeiten

• Präparation von Untersuchungsgut für zytogenetische und molekular(zyto)genetische Diagnostik

• praktische Fertigkeiten in der Mikroskopie (Licht- und Fluoreszenz-Mikroskopie)

• Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentation eigener Befunde und aktueller Literatur

 

Kompetenzen

• Verständnis genetischer Ursachen von Tumorerkrankungen im klinischen Kontext und ihres Nachweises

• Molekulare und zytogenetische Methodenkompetenz

-