Hauptinhalt

Bewerbungen für bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge

Ein HINWEIS vorab: Motivationsschreiben, aufwändig gestaltete Bewerbungsmappen oder ähnliches ans Studierendensekretariat oder an die Fachbereiche gesandt, finden keine Berücksichtigung und haben von daher keinen Einfluss auf die Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Bewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung (nicht Deutschen Gleichgestellte) müssen sich bis 15.07. für ein Wintersemester und bis 15.01. für ein Sommersemester über uni assist bewerben. Die Studienplätze für diese Bewerbergruppe werden nur nach Note vergeben.

Bewerbungsfristen

Bewerbung für das Wintersemester 2020/21:

  • bis 20.08.2020, wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung nach dem 15.01. des Jahres erworben haben (sog. Neu-Abiturienten)
  • bis 25.07.2020, wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung vor dem 16.01. des Jahres erworben haben (sog. Alt-Abiturienten)

Bewerbung für ein Sommersemester:

  • bis 15.01. des Jahres

Folgende Studiengänge der Philipps-Universität sind in die Vergabeverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung einbezogen:

  • im Sommer- und Wintersemester: Pharmazie, Zahnmedizin
  • nur Wintersemester: Humanmedizin

Zur Bewerbung

Die Bewerbung für die bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie erfolgt über das Bewerbungsportal der Stiftung für Hochschulzulassung. Vor Eingabe der Daten ist zunächst eine Registrierung erforderlich. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Webseite "Registrierung".


Weitere Informationen