Hauptinhalt

Angebote für Lehrerinnen und Lehrer

Foto: T.Richter

Fachübergreifende Angebote

Sie übernehmen an Ihrer Schule Aufgaben im Bereich der Berufs- und Studienorientierung oder sind einfach an diesem Thema interessiert? Folgende themenbezogene Informations- und Vernetzungsangebote hält die Philipps-Universität Marburg in diesem Bereich für Sie bereit:

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Themenforum Berufs- und StudienorientierungThemenforum Berufs- und Studienorientierung

    Sie möchten Ihre Schülerinnen und Schüler bei der Berufs- und Studienorientierung unterstützen? Dazu möchten Sie sich mit Akteurinnen und Akteuren aus anderen Schulen sowie aus der Hochschule austauschen und vernetzen? Das „Themenforum Berufs- und Studienorientierung“ bietet Ihnen die Gelegenheit dazu! Mit dem Anliegen, Übergänge von der Schule in die Hochschule gemeinsam erfolgreich zu gestalten, befasst sich die Veranstaltung mit Fragestellungen rund um die Begleitung von Schülerinnen und Schülern bei der Studien- und Berufswahl. Die themenbezogene Vernetzungsarbeit sowie der Austausch von handlungsorientiertem Erfahrungswissen und Ideen stehen dabei im Zentrum. Durch Wahlmöglichkeiten im Programm können Sie interessen- und fachbezogen eigene Schwerpunkte setzen. Weitere Infos

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen HochschulerkundungscaféHochschulerkundungscafé

    Sie besuchen gemeinsam mit einer Schulklasse oder Schulgruppe am 30. oder 31. Januar 2019 die Hochschulerkundung der Philipps-Universität Marburg? Dann freuen wir uns, Sie vor Ort in unserem Hochschulerkundungscafé für Lehrkräfte begrüßen zu dürfen! Das Hochschulerkundungscafé für Lehrkräfte lädt dazu ein, verschiedene Schnittstellen zwischen Schule und Hochschule kennenzulernen und sich über Angebote der Philipps-Universität Marburg in diesen Schnittstellenbereichen zu informieren. Darüber hinaus ist Gelegenheit zum Erkunden, Austauschen und Netzwerken. Weitere Infos

 

Fachbezogene Angebote

Mit den nachfolgenden Angeboten unterstützt die Philipps-Universität Marburg Lehrkräfte fachbezogen bei Aufgaben der Berufs- und Studienorientierung:

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Fortbildung zur TheoPrax-MethodikFortbildung zur TheoPrax-Methodik

    Das Schülerlabor des Botanischen Gartens der Philipps-Universität Marburg kooperiert mit dem TheoPrax Zentrum des Fraunhofer Instituts in Karlsruhe und bietet Unterstützung bei entsprechenden Schulprojekten an. TheoPrax ist eine Lehr-Lern-Methodik, deren Hauptziel es ist, in Naturwissenschaft und Technik die Motivation zum Lernen zu steigern. Kernpunkt ist dabei die aktive, eigenmotivierte Wissensbeschaffung der Lernenden. Dieses Lernen und Lehren geschieht vor allem in der Projektarbeit in engster Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern in der Wirtschaft, in Kommunen und mit Forschungsinstituten. Schülergruppen arbeiten dabei an authentischen Fragestellungen aus Wirtschaft und Forschung. Im Rahmen der Fortbildung wird das Konzept erläutert und Praxisbeispiele aus den letzten Jahren vorgestellt. Das Schülerlabor des Botanischen Gartens bietet auf Anfrage Fortbildung für Lehrkräfte an (Zeitumfang: 1,5 h). Bei Interesse können Sie sich gerne an Herrn Malte Klimczak wenden (). Mehr Infos zur Methode

Siehe auch