Hauptinhalt

Anmeldeverfahren und Bezahlungsmodalitäten

Das Angebot des Hochschulsports steht Studierenden und Bediensteten der Philipps-Universität und anderer hessischer Hochschulen offen.

Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühren für kostenpflichtige Kurse

Ab der ersten Semesterwoche, vom 15.10.18 an, durchlaufend per Online-Anmeldung mit SEPA-Lastschriftverfahren für alle kostenpflichtigen Angebote.
Achtung: Wir benötigen einmalig ein sogenanntes Mandat mit Originalunterschrift. Das Mandat wird mit der Buchungsbestätigung vom System zur Verfügung gestellt. Das Mandat ist uns unterschrieben umgehend im Original zukommen zu lassen (Abgabe in den Hausmeisterbüros Unistadion, Barfüßerstr. oder ZfH-Geschäftsstelle Jahnstr. 12). Die verbindliche Online-Anmeldung ist unabhängig von der Rückgabe des Sepa-Mandats!

Zusätzlich zur Anmeldung ist bei der Teilnahme an den Kursen ein Berechtigungsnachweis mitzubringen:
Bei Studierenden ein Studentenausweis einer Universität oder Fachhochschule.
Bei Bediensteten ein Dienstausweis oder ein Sportausweis für Bedienstete. Den Sportausweis für Bedienstete erhalten Sie gegen Nachweis der Zugehörigkeit zur Universität im Sekretariat des ZfH (Antrag per Email, Zusendung über die Hauspost).

Gesetzliche Feiertage bleiben angebotsfrei und berechtigen nicht zur Minderung der Kursgebühr!
Bei Ausfall eines oder mehrerer Kurstermine besteht keine Verpflichtung zur anteiligen Rückzahlung der Kursgebühr.

Anmelde-Button
Foto: Colourbox.de