Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Philosophie)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Philosophie » Institut » Christian-Wolff-Vorlesung
  • Print this page
  • create PDF file

Christian Wolff-Vorlesung

Die weit über die Grenzen Marburgs hinaus bekannte Vorlesungsreihe ist nach Christian Wolff benannt, der 1723 bis 1740 an der Philipps-Universität Philosophie lehrte und neben G. W. Leibniz der bedeutendste Philosoph der frühen Aufklärung in Deutschland war. Christian Wolff gab der Philosophie in der Philippina ein an Wissenschaft und Vernunft orientiertes Profil, das sich im Neukantianismus fortsetzte und auch heute das Selbstverständnis des Faches Philosophie in Marburg prägt.

Die Vorlesung findet in der Aula der Alten Universität, Lahntor 3, statt und wendet sich an Wissenschaftler, Philosophen und die interessierte Öffentlichkeit. Universität und Stadt sind herzlich willkommen.

  2015-Plakat-Wolff-Vorlesung  



Vorlesung 2015

19. November 2015 20:00     Aula der Alten Universität, Lahntor 3


Jan Assmann, Heidelberg/Konstanz:
»Exodus als Aufklärung?«




Vorlesung 2014

20. November 2014. Otfried Höffe, Tübingen:
„Gerechtigkeit in Zeiten der Globalisierung“

 

Vorlesung 2013:

7. November 2013. Hans Joas, Chicago/Freiburg:
„Sklaverei und Folter in Globaler Perspektive. Der Westen und die Menschenrechte“

Vorlesung 2012

1. November 2012: Ágnes Heller, Budapest/New York:
„Leben wir in Zeiten moralischen Verfalls?“

Vorlesung 2011

27. Oktober 2011: Prof. em. Dr. Kurt Flasch, Bochum:
„Religion und Philosophie in Deutschland, heute“

 

Vorlesung 2010

04. November 2010:  Univ. Prof. Dr. Axel Honneth, Frankfurt/Main:
„Markt und Moral - Alternativen der Kapitalismusanalyse“

 

Vorlesung 2009

29. Oktober 2009:  Univ. Prof. Dr. Herta Nagl-Docekal, Wien:
„Religiöse Vielfalt im modernen Rechtsstaat. Ungeklärte Fragen in einer philosophischen Diskussion der Gegenwart“

 

Vorlesung 2008

30. Oktober 2008:  Prof. Dr. Volker Gerhardt:
„Exemplarische Ethik in globaler Verantwortung. Das Beispiel Christian Wolffs“


Frühere Redner waren:
Dr. h.c. mult. Helmut Schmidt, Prof. Dr. h.c. mult. Jürgen Mittelstraß (2005), Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin (2004), Prof. Dr. Herbert Schnädelbach (2003), Prof. Dr. Hermann Lübbe (2002), Prof. Dr. Jürgen Habermas (2001), Prof. Dr. Günther Patzig (2000), Prof. Dr. Nicholas Rescher (1999).

Zuletzt aktualisiert: 04.11.2015 · admin03

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Institut für Philosophie, Wilhelm-Röpke-Straße 6b, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24406, Fax +49 6421/28-26947, E-Mail: gdphil@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/institut/wolff-vorlesung

Impressum | Datenschutz