Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (B.Sc. Informatik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Mathematik und Informatik » Studium » Studiengänge » Bachelor Informatik » Wahl- und Vertiefungsmodule
  • Print this page

Übersicht über Wahl- und Vertiefungsgebiete im Bachelor- und Masterstudiengang Informatik


Vertiefungsgebiete

Vertiefungsgebiete
Bereich
Verteilte Systeme und Multimedia
Praktische Informatik
Formale Methoden und Programmierparadigmen
Theoretische Informatik
Softwaretechnik und Informationssysteme
Praktische Informatik
Künstliche Intelligenz und Bioinformatik
Praktische Informatik


Modulangebot und -zuordnung

Modulnummer Titel
SWS
LP
Bereich Fachgebiet / Vertiefungsgebiet Dozent / in
CS 501
Programmieren in C++
4+2
8
Praktische Berufsvorbereitung Sommer, Seeger







CS 511 Rechnernetze
4+2
9
Praktische  Verteilte Systeme und Multimedia
Freisleben
CS 512 Betriebssysteme
2+2
6
Praktische  Verteilte Systeme und Multimedia
Freisleben
CS 513 Verteilte Systeme
2+2
6
Praktische
Verteilte Systeme und Multimedia
Freisleben
CS 514 Cloud Computing
2+2
6
Praktische  Verteilte Systeme und Multimedia
Freisleben
CS 515
IT-Sicherheit
4+2
6
Praktische
Verteilte Systeme und Multimedia Freisleben
             
CS 521
Model Checking
4+2
9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen
Gumm
CS 522
Rechnergestüzte Beweissysteme
4+2 9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen
Gumm
CS 523
Berechenbarkeit und Beweisbarkeit
4+2 9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen
Gumm
CS 621 Abstrakte Datentypen 4+2 9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen Gumm
CS 622 Zustandsbasierte Systeme
4+2
9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen Gumm







CS 531
Systemanalyse und Modellierung
2+2 6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme
Ostermann
CS 532
Software Design 2+2
6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme
Ostermann
CS 533
Webtechnologien
2+2
6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme Ostermann
CS 536
Softwareproduktlinien – Konzepte und Implementierung 2+2 6 Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme Ostermann
CS 534
Programmiersprachen und Typen
4+2
9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen Ostermann
CS 535
Softwareanalyse
4+2 9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen
Ostermann
             
CS 541
Methoden der Bioinformatik
4+2 9
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik
Hüllermeier
CS 542
Maschinelles Lernen 4+2
9
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Hüllermeier
CS 543
Computational Intelligence 4+2
9
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Hüllermeier
CS 641 Fuzzy-Systeme 2+2
6
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Hüllermeier
CS 544
Algorithmische Lerntheorie
4+2
9
Theoretische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Hüllermeier
CS 545
Theoretische Grundlagen Intelligenter Systeme 4+2 9
Theoretische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Hüllermeier
             
CS 551
Grundlagen des Compilerbaus
4+2 9 Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen
Loogen
CS 552
Semantik von Programmiersprachen
4+2
9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen
Loogen
CS 553
Parallele Programmierung
4+2
9
Praktische Formale Methoden und Programmierparadigmen Loogen
CS 651
Strukturen funktionaler Programmiersprachen
2+2
6
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen Loogen
CS 652
Parallele und verteilte Algorithmen
2+2
6
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen Loogen
CS 653
Parallelität in funktionalen Programmiersprachen 2+2
6
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen Loogen







CS 566
Effiziente Algorithmen
4+2
9
Theoretische Formale Methoden und Programmierparadigmen Seeger/ Hüllermeier
 CS 567
Komplexitätstheorie
4+2
9
Theoretische
Formale Methoden und Programmierparadigmen
             
CS 571
Index und Speicherstrukturen
2+2 6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme
Seeger
CS 572
Information Retrieval
2+2
6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme
Seeger
CS 573
Geo-Datenbanken
2+2
6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme Seeger
CS 671
Datenintegration
2+2
6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme Seeger
CS 672
Datenbanksysteme 2
4+2
9
Praktische
Softwaretechnik und Informationssysteme Seeger
             
CS 581
Grafikprogrammierung I
4+2 9 Praktische Verteilte Systeme und Multimedia
Thormählen
CS 681
Grafikprogrammierung II
4+2
9
Praktische Verteilte Systeme und Multimedia
Thormählen
CS 682
Multimediakommunikation
4+2
9
Praktische Verteilte Systeme und Multimedia Thormählen







CS 591
Knowledge Discovery
4+2 9
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik
Ultsch
CS 592
Künstliche Intelligenz
2+2
6
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik
Ultsch
CS 593
Neuronale Netze
2+2
6
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Ultsch
CS 691
Temporales Datamining
2+2 6
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Ultsch
CS 692
Datenbionik
4+2 9
Praktische Künstliche Intelligenz und Bioinformatik Ultsch







CS 561
Modellgetriebene Softwareentwicklung
4+2 9
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme
Taentzer
CS 562
Visuelle Sprachen
2+2
6 Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme Taentzer
CS 661
Softwarequalität
2+2
6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme Taentzer
CS 563
Softwareevolution
2+2
6
Praktische Softwaretechnik und Informationssysteme Taentzer

Zuletzt aktualisiert: 14.10.2008 · Rita Loogen

 
 
 
Fb. 12 - Mathematik und Informatik

Fb. 12 - Mathematik und Informatik, Hans-Meerwein-Straße, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-21514, Fax +49 6421/28-25466, E-Mail: dekanatfb12@mathematik.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb12/studium/studiengaenge/bsc-informatik/moduluebersicht

Impressum | Datenschutz