Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Sportwiss.)
 
  Startseite  
 

Bewegungs- und Sportdidaktik

In diesem Forschungsschwerpunkt geht es um die unterrichtliche Inszenierung von Bewegung, Spiel und Sport sowie um organisatorische und strukturelle Rahmenbedingungen von Bewegung, Spiel und Sport im schulischen Kontext.

Die in diesem Forschungsschwerpunkt angesiedelten Forschungsarbeiten entwickeln und untersuchen die „Lehr- und Lernkunst“ des Sport- und Bewegungsunterrichtes aus verschiedenen Perspektiven. Unterrichtsmethoden bilden in diesem Kontext einen Kristallisationspunkt für die Gestaltung des Bewegungs- und Sportunterrichts. Dabei wird ein Methodenverständnis zu Grunde gelegt, das über Ziele und Inhalte hinausgehend eingebunden ist in grundlegende bewegungsbezogene lern-, unterrichts-, erziehungs- und bildungstheoretische Kategorien.

In den Forschungsarbeiten stehen Vermittlungskonzeptionen und ihre unterrichtliche Realisierung im Fokus (Genetisches Lehren und Lernen im Sportunterricht), Unterrichtskonzepte wie der erziehende Bewegungs- und Sportunterricht werden bildungstheoretisch verortet und auf der Ebene des sportunterrichtlichen Handelns geht es aus Schüler(innen)sicht um die Rekonstruktion von Sinnkonstruktionen und um die Entwicklung einer kompetenzorientierten Aufgabenkultur.

Aktuelle Projekte:

Abgeschlossene Projekte:


Dieser Bereich der Homepage befindet sich noch in Arbeit...

Zuletzt aktualisiert: 07.03.2011 · Dr. Petra Böcker

 
 
 
Fb. 21 - Erziehungswissenschaften

Institut für Sportwissenschaft und Motologie, Barfüßerstraße 1, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23963, Fax +49 6421/28-23973, E-Mail: seksport@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb21/sportwiss/arbeitsbereiche/sportpaed/sportpaed_forschung/didaktik

Impressum | Datenschutz