Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Account & Internet » Web-Dienste » Web-Space im CMS
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

Web-Space im CMS

Für den Web-Auftritt der Philipps-Universität betreibt das HRZ ein zentrales Content-Management-System (CMS).


Das CMS stellt folgende wesentliche Funktionen bereit:

  • Sicherstellung eines durchgängigen Corporate Design
  • Einfache Eingabe und Pflege von Inhalten durch eine selbsterklärende WYSIWYG-Oberfläche
  • Uniweites System für Termine und Nachrichten, die von der Ebene der Arbeitsgruppen (Institute, Fächer etc.) über die Fachbereiche bis auf das Toplevel der Universität durchgereicht werden können
  • Verbindung mit dem Telefonbuch (LDAP) der Universität zur automatisierten Generierung von Personallisten und Mitarbeiterseiten.


Eine detaillierte Liste der realisierten und geplanten Funktionen finden Sie unter Systementwicklung.


CMS-Handbuch

Informationen zur Bedienung und zum Umgang mit dem CMS finden Sie online unter:

http://www.uni-marburg.de/hrz/cms-handbuch


Autoren und Redakteure

Im Prinzip kann jede/r Angehörige der Philipps-Universität, der/die über einen Internet-Zugang für Professor/innen und Mitarbeiter/innen oder Studierende verfügt, als Autor/rin und/oder Redakteur/in im CMS tätig werden. Dabei wird die Schreibberechtigung für einen definierten Bereich (z.B. die Seiten eines Instituts oder einer Arbeitsgruppe) erteilt. Praktisch setzt dies voraus, dass dem HRZ ein entsprechender Antrag vorliegt, der von dem/der CMS-Beauftragten einer Arbeitsgruppe (Institut, Fachgebiet, Organisationseinheit) unterzeichnet sein und das (in der Regel bereits bestehende) Web-Angebot benennen muss, auf welches die einzurichtende Schreibberechtigung sich bezieht.


Im CMS werden aus Gründen der Übersichtlichkeit - mit Ausnahme von Mitarbeiterseiten -  keine individuellen Rechte vergeben (z.B. "Person x darf im Ordner y schreiben"). Üblicherweise liegt das Schreibrecht für z.B. das Web-Angebot eines Instituts bei einer Personengruppe ("Die Arbeitsgruppe x hat das Recht im Ordner y und sämtlichen Unterordnern zu schreiben") . Alle Angehörigen dieser Gruppe haben demnach dieselbe Berechtigung. Einzelne Personen werden auf o.g. Antrag in die Gruppe aufgenommen.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert: 21.09.2010 · Jürgen Nemitz

 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/hrz/internet/web/cms-info

Impressum | Datenschutz