Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Multimedia » MM-Arbeitsplätze
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

Multimedia-Arbeitsplätze

Das HRZ betreibt ein Reihe von PCs, die mit Spezialperipherie sowie geeigneter Software ausgestattet sind, um multimediale Daten zu erfassen, zu bearbeiten und um Formatumwandlungen für eineanschliessende Bereitstellung durchzuführen.

Scannerarbeitsplätze

In vielen PC-Sälen und im Multimedia-Arbeitsraum im HRZ gibt es PCs, die mit Flachbett-Scannern ausgestattet sind. Hier können sowohl Bilder digitalisiert als auch Texte eingescannt und nach einer Texterkennung (mit OmniPage) in einem Textverarbeitungsprogramm weiterbearbeitet werden.

Im HRZ gibt es auch einen Großformatscanner für Poster, Plakate oder Pläne.

Diascanner -Arbeitsplatz

Im Multimedia-Arbeitsraum gibt es einen PC mit Diascanner; hier können grössere Mengen von gerahmten Dias automatisch und mit hoher Auflösung digitalisert werden.

Videoschnittplätze

Zum nicht-linearen Videoschnitt betreibt das HRZ zwei Videoschnittplätze im Multimedia-Arbeitsraum und einen im  Fachgebiet Medienwissenschaften (Biegenstrasse 36). Über die angeschlossenen Videorecorder kann Quellmaterial von Videobändern im Format DV, VHS und SVHS zugespielt werden. Die Bearbeitung erfolgt mit der Software Adobe Premiere. Fertige Videos können wieder auf eine Videoband ausgegeben, auf CD oder DVD gebrannt oder auf einem Videoserver im HRZ bereitgestellt werden.

Zuletzt aktualisiert: 27.10.2010 · Lothar Hase

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/hrz/mm/mm-ap

Impressum | Datenschutz