Hauptinhalt

Jura studieren in Marburg!

Jura studieren in Marburg bedeutet Rechtswissenschaften an einer der ältesten und traditionsreichsten Universitäten Deutschlands zu studieren. Neben den Vorlesungen im Zivilrecht, im Strafrecht und im Öffentlichen Recht bietet der Fachbereich vielfältige, interessante Schwerpunkte z.B. im Bereich Digitalisierung, Wirtschaftsrecht, privates Baurecht, Sozialrecht und Pharmarecht. Ein besonderes Merkmal des Fachbereichs ist das starke Angebot an praxisrelevanten Zusatzqualifikationen, die schon während des Studiums erworben werden können und welche auf diverse Berufe im nationalen und internationalen Umfeld vorbereiten. Hinzu kommen das Monitoring-Projekt am Forschungs- und Dokumentationszentrum für Kriegsverbrecherprozesse, verschiedene Moot Courts (simulierte Gerichtsverhandlungen) und eine Law Clinic (Rechtsberatung durch Studierende). Neben dem klassischen Staatsexamen bietet der Fachbereich Rechtswissenschaften auch Weiterbildungsstudiengänge im Bereich Baurecht und Baubegleitung sowie im Pharmarecht an. Die berufsbegleitenden Studiengänge schließen mit dem akademischen Grad Master of Laws (LL.M.) ab und richten sich nicht nur an Juristen.

Details zum Jura Studium in Marburg sowie zum Bewerbungsverfahren, Einschreibung, NC, und Zulassung gibt es hier.

Mehr Info im Video!

unimr_lead_image.jpg

Bericht von alpha über die Universität Marburg.

WhatsApp Image 2020-10-19 at 10.16.10 (1).jpeg