Hauptinhalt

Doktorierendenkolloquium des Marburger Instituts EE/KW

Veranstaltungsdaten

16. Januar 2024 18:00 – 16. Januar 2024 20:00
20. Februar 2024 18:00 – 20. Februar 2024 20:00
19. März 2024 18:00 – 19. März 2024 20:00
16. April 2024 18:00 – 16. April 2024 20:00
21. Mai 2024 18:00 – 21. Mai 2024 20:00
18. Juni 2024 18:00 – 18. Juni 2024 20:00
16. Juli 2024 18:00 – 16. Juli 2024 20:00
20. August 2024 18:00 – 20. August 2024 20:00
17. September 2024 18:00 – 17. September 2024 20:00
15. Oktober 2024 18:00 – 15. Oktober 2024 20:00
19. November 2024 18:00 – 19. November 2024 20:00
17. Dezember 2024 18:00 – 17. Dezember 2024 20:00

Digital via BigBlueButton

Doktorierendenkolloquium des Marburger Instituts für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft

Wir möchten alle interessierten Doktorierenden des Instituts für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft zu unserem monatlich stattfindenden Doktorierendenkolloquium einladen.

Wer & was?

  Alle Doktorierenden des Fachs, unabhängig vom Stand ihres Dissertationsprojektes, und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen, am Kolloquium teilzunehmen. Das selbstorganisierte Kolloquium dient dem regelmäßigen Austausch über Promotionsthemen, kritische Reflexion über Konzepte und Methoden des Fach sowie zur gegenseitigen Unterstützung und Inspiration. Das Kolloquium versteht sich als ein geschützter Raum, in dem Fragen gestellt und Schwierigkeiten, wie sie im Rahmen eines Promotionsvorhabens aufkommen, geteilt werden können.
Es können gern eigene Themenwünsche und Vorstellungen eingebracht werden, die wir in unseren Sitzungsgestaltungen berücksichtigen.

Wann & wo?

Das Doktorierendenkolloquium findet jeden dritten Dienstag von 18:00 - 20:00 Uhr online via Big Blue Button statt.

Interessierte können sich per Mail an: zur Veranstaltung anmelden. Die Zugangsdaten gehen Euch dann rechtzeitig per E-Mail zu. Wir freuen uns über Zuwachs in unserem Kolloquium und laden Euch herzlich ein, dabei zu sein.

Veranstalter

Doktorierende des Instituts für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft

Kontakt