15.07.2020 SOSO2020 – virtuelle Jahresausstellung

Virtuelle Jahresausstellung der Masterstudierenden des Instituts für Bildende Kunst

Foto: Anja Köhne

2020 begann für das Institut für Bildende Kunst optimistisch. Das internationale Kooperationsprojekt Metanarrativas mit der Facultat de Belles Artes der Universität Barcelona hatte im Marburger Kunstverein mit der gelungenen und gut besuchten Ausstellung seinen Höhepunkt erreicht.

Soweit, so gut. Und jetzt? 2020 hat sich anders entwickelt.

Nach der Ausstellung folgten Quarantäne, Gebäudeschließungen, Isolation, Nachrichten von Erkrankungen und Todesfällen, Abstandsgebote, zahlreiche massive Einschränkungen und Verbote. Diese Zäsur traf alle Lebensbereiche empfindlich, und nicht zuletzt brach das gewohnte kulturelle Leben zusammen. Auch das Studium der Bildenden Kunst bleibt bis auf Weiteres notwendigerweise nur eingeschränkt möglich. Online-Formate in der Lehre ermöglichen andere Optionen, ersetzen aber keineswegs den direkten Austausch und die künstlerische sowie technische Betreuung vor Ort. Die Ateliers sind geschlossen, Studium und Lehre sind plötzlich auf die eigenen vier Wände reduziert und drohen sich in den unverbindlichen Weiten digitaler Verbindungen zu verlieren. Dennoch – und das ist alles andere als selbstverständlich – ist sehr viel Positives geschehen. Dank motivierter Studierender und eines engagierten Kollegiums wurden die neuen Herausforderungen angenommen und konstruktiv und erfolgreich genutzt.

Bisher wurde im Sommer traditionell anlässlich der Nacht der Kunst die Jahresausstellung der Masterstudierenden des Instituts für Bildende Kunst eröffnet und damit deren künstlerisches Forschen sichtbar und deren Leistungen angemessen gewürdigt. Die Nacht der Kunst entfällt, auch eine Ausstellung in den Masterateliers wird es nicht geben, aber mit einer erstmals eingerichteten digitalen Ausstellung sind lohnenswerte Einblicke in das aktuelle Schaffen der Studierenden in diesem so anderen Jahr möglich.
Das Institut für Bildende Kunst lädt herzlich dazu ein, die Seite SOSO2020.de zu besuchen und ausgewählte Arbeiten der Studierenden und Projekte des Instituts für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg zu erkunden.

Ab dem 17.07.2020 um 17:07 Uhr wird die digitale Ausstellung online zu besichtigen sein.

Kontakt