Hauptinhalt

Auslandsstudium/Auslandspraktikum

Ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum stellen eine erhebliche akademische und persönliche Bereicherung dar, weswegen die Lehrenden des Instituts für Bildende Kunst Ihnen zu einem Auslandsaufenthalt sehr raten.
Im Rahmen der europäischen Austauschprogramme ERASMUS und SOKRATES existieren Austauschprogramme mit europäischen Universitäten in Athen (Griechenland), Barcelona (Spanien) und Olsztyn (Polen). Zusätzlich können bei Interesse auch Verträge mit anderen Universitäten geschlossen werden. Zwar können Sie keine genaue Übereinstimmung der im Ausland belegbaren Studienprogramme erwarten, aber Sie erhalten von unserer Seite gern Unterstützung bei der Auswahl entsprechender Kurse.
Über das Prozedere zur Planung und Durchführung eines Auslandssemesters oder -praktikums sowie die konkreten Austauschangebote informieren Sie sich bitte über die nebenstehenden Links.

Kontakt

Für die Planung und Durchführung Ihres Auslandaufenthaltes kontaktieren Sie am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften bitte Frau Eva Sourjikova M. A.

Weiterführende Links

Informationen über das LLP/Erasmus-Programm des Fachbereichs 09, das Austauschmöglichkeiten im EU-Ausland betreut, finden Sie unter untenstehendem Link. Dort finden Sie unter anderem einen groben Terminplan für die rechtzeitige Planung Ihres Auslandsaufenthalts, notwendige Anmeldeformulare sowie eine Liste der aktuellen Partneruniversitäten:
Informationen zu LLP/Erasmus

Informationen zu Stipendienprogrammen wie PROMOS, DAAD, Fulbright oder anderen Stiftungen erhalten Sie unter folgendem Link:
Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogramme

Allgemeine und weiterführende Informationen zu Auslandsaufenthalten, bestehenden Kooperationen und Programmen der Philipps-Universität Marburg finden Sie auf den Seiten des International Office. Die Internetseiten des International Office halten darüber hinaus zahlreiche und ausführliche Informationen zur Durchführung von Auslandssemestern und Auslandspraktika bereit:
International Office