apl. Prof. Helmi Ohlhagen

Helmi Ohlhagen
Aufnahme © Institut für Bildende Kunst/ Anja Köhne

Stv. Geschäftsführende Direktorin, Außerplanmäßige Professorin

Kontaktdaten

+49 6421 28-22268 +49 6421 28-22344 ohlhagen@staff 1 Gutenbergstraße 18
35032 Marburg
G|01 Institutsgebäude (Raum: 02019 bzw. +2019)
Bis auf Weiteres finden Videosprechstunden statt: donnerstags 11:30 bis 13:00 Uhr nach elektronischer Buchung über ILIAS (in ILIAS treten Sie bitte über das 'Magazin' --> 'curriculare Lehre' --> 'Ilias: Kurse aller Semester' --> 'Fb 09' --> 'Bildende Kunst' --> 'ohne Semester/fortlaufend' --> der Gruppe 'Sprechstunde apl. Prof. Helmi Ohlhagen' bei, öffnen Sie rechts den Kalender und buchen Sie im Kalender einen Termin). https://www.helmi-ohlhagen.de

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Germanistik und Kunstwissenschaften (Fb09) Bildende Kunst (BK)
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Curriculum VitaeCurriculum Vitae

    seit 2019 außerplanmäßige Professorin am Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg

    seit 2011 stellvertretende Geschäftsführende Direktorin ebendort

    seit 2007 Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg

    2004 Kunstpreis der Stadt Limburg für Malerei

    2002—2006 Werkstattleiterin für Druckgrafik am Fachgebiet Grafik und Malerei der Philipps-Universität Marburg

    1998—2005 Lehrbeauftragte an der Justus-Liebig-Universität Gießen

    1997—2007 Lehrbeauftragte an der Philipps-Universität Marburg

    1995 Magistra Artium Mit Auszeichnung

    1987—1995 Studium der Kunstgeschichte, Grafik und Malerei sowie Medienwissenschaft in Marburg

    geboren in Hannover


    Mitwirkung in Gremien, Kommissionen und Beiräten

    seit 2022 Stellvertretende Vorsitzende des Prüfungsausschuss II des FB 09, Philipps-Universität Marburg (PUM)

    seit 2022 Beirat für das Corporate Design Projekt des Präsidiums, PUM

    2021 Berufungskommission W2-Professur für Kunstpraxis, FB 03/Institut für Kunstpädagogik, Justus-Liebig-Universität Gießen

    seit 2020 Haushalts- und Strukturausschuss, FB 09, PUM

    2016—2018 Think Tank Spendenkampagne Kunst braucht Raum für das Kunst-Museum, PUM

    2015—2016 Berufungskommission W2-Professur für Malerei und Grafik, FB 09/Institut für Bildende Kunst, PUM

    seit 2015 Prüfungsausschuss II des FB 09, PUM

    seit 2010 Direktorium des Instituts für Bildende Kunst, FB 09, PUM

    seit 2010 Eignungsfeststellungskommission des Masterstudiengangs Bildende Kunst – Künstlerische Konzeptionen, FB 09/Institut für Bildende Kunst, PUM

    1998—1999 Berufungskommission C3-Professur für Grafik und Malerei, FB 09/Fachgebiet Grafik und Malerei, PUM


    Mitgliedschaften

    Deutscher Hochschulverband

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AusstellungenAusstellungen

    2020, Kunst in Marburg, Marburger Kunstverein

    2020, Metanarrativas – 1.164,42 km, Marburger Kunstverein

    2017, Gottsblitz, Kunstmuseum Marburg

    2016, Kleinformate, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg

    2015, art Karlsruhe: Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst, Karlsruhe, Lorraine Ogilvie Gallery

    2015, Neues, Anderes & der Himmel hält, Kunstmuseum Marburg

    2015, Accrochage, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg

    2014, Kind of Blue, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg

    2014, Today Only, Galerie am Dom, Frankfurt am Main (E)

    2014, Die Schalen, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg (E)

    2014, Erste Bilder – Das Frühwerk der Frischlinge, Kunstmuseum Marburg

    2012, Kunst in Marburg 2012, Marburger Kunstverein

    2012, facelook >> Selbstinszenierung in Kunst und Design, Atelierhaus Hirtenscheuer, Schwäbisch Hall

    2012, Depotwechsel, Kunstmuseum Marburg

    2012, V. Ellwanger Kunstausstellung, Kunstverein Ellwangen, Schloss ob Ellwangen

    2010, 10 Jahre LOG, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg

    2009, Rötelschwärze, Atelierhaus Hirtenscheuer, Schwäbisch Hall (E mit Susanne Neuner)

    2009, IV. Ellwanger Kunstausstellung, Kunstverein Ellwangen, Schloss ob Ellwangen

    2008, Siebensiebenzwölfnullsieben, limited edition interior, Foyer des Zentrums für Frauen- und Kindermedizin, Universitätsklinikum der Philipps-Universität Marburg, Marburg (A)

    2008, Malerei und Zeichnung, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg (E)

    2007, Siebensiebenzwölfnullsieben, Groß-Neon, Kaiser-Wilhelm-Turm, Marburg (A)

    2007, Fünfzehn: Lehrende des Fachgebiets Grafik und Malerei der Philipps-Universität Marburg, Marburger Kunstverein

    2006, reVISION, Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Limburg, Limburg an der Lahn

    2006, reVISION, Kunstsammlungen der Stadt Limburg, Limburg an der Lahn

    2006, Künstler der Galerie, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg

    2005, Malerei und Grafik, Lorraine Ogilvie Gallery, Marburg (E)

    2004, Gut gemalt: Kunstpreis der Stadt Limburg, Kunstsammlungen der Stadt Limburg, Limburg an der Lahn (E mit Thomas Dillmann)

    2004, Kunst in Marburg 2004, Marburger Kunstverein, Marburg

    2003, Vom Verschwinden der Kindheit, Rathaus, Marburg

    2002, Schlangenhaus, Universitätsmuseum für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg, Marburg (E)

    1998, Kunst in Marburg, Universitätsmuseum für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg, Marburg

    1997, Kunst in Marburg, Universitätsmuseum für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg, Marburg

    1996, Kunst in Marburg, Universitätsmuseum für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg, Marburg

    1995, Imagen real, Centro Insular de Cultura, Las Palmas de Gran Canaria, Spanien

    1994, Viatge d`Hivern, Galería Spectrum Sotos, Zaragoza, Spanien

    1993, Viatge d`Hivern, Galerie Sebastià Petit, Lleida, Spanien

    1993, StadtLandFluß, Wanderausstellung im Rahmen des Mittelhessischen Kultursommers, Gie­ßen, Grünberg, Limburg, Marburg

    1993, Illustrationen zu Dantes Göttlicher Komödie, Universitätsbibliothek der Philipps-Universität Marburg

    (E) Einzelausstellung
    (A) Arbeiten im öffentlichen Raum

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    Monografische Kataloge

    Galerie am Dom Frankfurt und Lorraine Ogilvie Gallery (Hrsg.): Helmi Ohlhagen: Today Only: Malerei 2004–2014. Mit Texten von Michael Herrmann, Eckhard Kremers und Michael Marks. Auflage 800 Exemplare, davon 20 Vorzugsausgaben mit einer Radierung, Softcover, 27,5 x 21 cm, 64 Seiten. Frankfurt 2014, ISBN 978-3-00-046907-7

    Susanna Kolbe und Christa Lichtenstern: Das Marburger Lichtkunstwerk Siebensiebenzwölf­nullsieben von Helmi Ohlhagen. Jonas-Verlag, Marburg 2007, ISBN 978-3894453923

    Marburger Universitätsmuseum für Bildende Kunst (Hrsg.): Helmi Ohlhagen: Schlangenhaus. Mit einem Text von Christina Scherer. Auflage 500 Exemplare, davon 20 Vorzugsausgaben mit einer Radierung, Softcover, Rückenstichheftung, 24 x 17 cm, 16 Seiten. Marburg 2002.

    Unselbständige Publikationen

    Kunstverein Marburg (Hrsg.): Kunst in Marburg 2020. Marburg 2020, S. 54 ff. — Ausstellungskatalog

    Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg und Kunstverein Marburg (Hrsg.): Metanarrativas: 1.164,42 km Marburg – Barcelona. Marburg 2020, S. 66f. — Ausstellungskatalog

    Sophia Averesch: Marburg holt sich sein Herz zurück: Lichtkunstinstallation repariert [online]. Hessenschau.de, 06.12.19 [Zugriff am 13.09.2020], verfügbar unter: https://www.hessenschau.de/panorama/defektes-lichtkunstherz-am-spiegelslustturm-die-stadt-marburg-kaempft-mit-herzschmerzen,wieso--das-herz-des-spiegelslustturms-marburg-nicht-mehr-leuchtet-100.html

    Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg: Gottsblitz. Marburg 2017 — Faltblatt zur Ausstellung

    Karlsruher Messe und Kongress GmbH (Hrsg.): art Karlsruhe 2015: Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst. Karlsruhe 2015, S. 318 – Katalog zur Messe

    Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg und Museum für Kunst- und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg (Hrsg.): Erste Bilder – Das Frühwerk der Frischlinge: Eine Ausstellung des Instituts für Bildende Kunst der Philipps-Universität im Kunstmuseum Marburg. Mit Texten von Christoph Otterbeck und Eckhard Kremers. Marburg 2014, ISBN 978-3-8185-0519-6, o. S. – Ausstellungskatalog

    Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg und Museum für Kunst- und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg (Hrsg.): Depotwechsel: Nacht der Kunst 2012 im Universitätsmuseum für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Mar­burg. Mit einem Text von Christoph Otterbeck. Marburg 2014, o. S. – Ausstellungskatalog

    Kunstverein Ellwangen (Hrsg.): V. Ellwanger Kunstausstellung. Ellwangen 2012, S. 72 f. – Aus­stellungskatalog

    Kunstverein Marburg (Hrsg.): Kunst in Marburg 2012. Marburg 2012, S. 64 f. – Ausstellungs­katalog

    bilderbogen [sic]: Aussichtstürme zwischen Warburg und Marburg (2012). [Fernsehsendung], Regie Jürgen Lutze und Jens Waechter, HRfernsehen, Dienstag, 28.06.16, 21.00–21.45 Uhr (45:00), [online ARD Mediathek, Zugriff am 18.02.2017], verfügbar bis zum 28.06.2017 unter http://www.ardmediathek.de/tv/Erlebnis-Hessen/Aussichtst%C3%BCrme-zwischen-Warburg-und-Marb/hr-fernsehen/Video?bcastId=30384088&documentId=36257200 – Bildbeitrag

    Barbara Rumpf-Lehmann: Pflanzen und Tiere in der Elisabeth-Kirche zu Marburg [online]. Elisabethkirchengemeinde Marburg, 2011 [Zugriff am 26.11.2018], verfügbar unter: https://www.elisabethkirche.de/elisabethkirche/geschichte/artikel-zur-geschichte-der-elisa­bethkirche/detail/tx_news/pflanzen-und-tiere-in-der-elisabeth-kirche-zu-marburg/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8226d920aef11cd5c8c3d0e237b9245c – Rezension

    Christian Schönholz und Karl Braun (Hrsg.): Marburg: Streifzüge durch die jüngere Stadtge­schichte: Ein Lesebuch 1960-2010. Jonas-Verl., Marburg 2010, ISBN 978-3894454371, S. 123 f. – Rezension

    Kunstverein Ellwangen (Hrsg.): IV. Ellwanger Kunstausstellung. Ellwangen 2009, S. 90 f. – Ausstellungskatalog

    Thomas Erne: Bildung und Barmherzigkeit [online]. Die Kunst, stilvoll zu leben und stilvoll zu glauben. Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart an der Philipps-Univer­sität Marburg, 07.01.2008 [Zugriff am 23.04.2016], verfügbar unter: http://www.kirchbautag.de/uploads/media/Barmherzigkeit_und_Bildung.Vortrag_in_Lueneburg.pdf, S. 17 – Rezension

    Thomas Erne: Lichtkunstwerk [online]. Ein Herz für die Stadt. Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart an der Philipps-Universität Marburg, 2007 [Zugriff am 24.04.2016], verfügbar unter: http://www.kirchbautag.de/wos-brennt/schnittstellen/mediale-andacht/lichtkunstwerk.html – Rezension

    Kunstverein Marburg und Fachgebiet Grafik und Malerei der Philipps-Universität Marburg (Hrsg.): Fünfzehn: Lehrende des Fachgebiets Grafik und Malerei an der Philipps-Universität Marburg stellen aus. Mit einem Textbeitrag von Tillmann Damrau. Marburg 2007, o. S. – Le­porello zur Ausstellung

    Yasmin Bohrmann: Hoch über Marburg: Bei Anruf… Herz! In: blick magazin [online]. März 2007 [Zugriff am: 23.04.2016], verfügbar unter: http://www.ekkw.de/blick-in-die-kirche/download/Naechstenliebe.pdf, S. 5 – Rezension

    Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Hrsg.): reVision: 10 Jahre Kunstpreis der Stadt Lim­burg. Limburg 2006, ISBN 978-3936162059, S. 68–77 – Ausstellungskatalog

    Gesa Cordes: Streit um das Elisabeth-Herz: Liebessymbol sollte zum 800. Geburtstag der Stadtheiligen vom Marburger Schloß leuchten/Kritiker sehen Kitsch. Frankfurter Rundschau. 16.09.2006, Nr. 216 HN, S. 31 – Rezension

    Gesa Cordes: Solidarität mit Kunst-by-Call. Frankfurter Rundschau. 08.12.2006, Nr. 286 HN – Rezension

    Uwe Wittstock: Elisabethjahr: Streit um ein leuchtendes Herz. Die Welt. 16.11.2006, Nr. 268, S. 27 – Rezension

    Maria Panagiotidou: Kitsch oder Kunst? Streit um leuchtendes Herz zum Elisabethjahr. dpa. Nov. 2006 (141512) – Rezension

    H. und J. A. Schmoll gen. Eisenwerth (Hrsg.): Mythen – Symbole – Metamorphosen in der Kunst seit 1800: Festschrift für Christa Lichtenstern. Gebr. Mann Verl., Berlin 2004, ISBN 978-3786124740 – Bildbeitrag

    Kunstverein Marburg (Hrsg.): Kunst in Marburg 2004. Marburg 2004, S. 72 f. – Ausstellungs­katalog

    Katrin Magens, Georg Mertin u. a.: Vom Verschwinden der Kindheit: Katrin Magens, Georg Mertin, Helmi Ohlhagen, Klaus Schlosser, Hans Schohl, Gerda Waha. Mit einem Text von Benno Hafeneger. Marburg 2003, o. S. – Ausstellungskatalog

    Kunstverein Marburg (Hrsg.): Kunst in Marburg '99. Marburg 1999, S. 12 – Ausstellungska­talog

    Kunstverein Marburg (Hrsg.): Kunst in Marburg '98. Marburg 1998, S. 16 – Ausstellungska­talog

    Kunstverein Marburg (Hrsg.): Kunst in Marburg '97. Marburg 1997, S. 14 – Ausstellungska­talog

    Gerhard Hauptmeier (Hrsg.): Marburger Literatur Almanach 1994. Grundblick Verl., Mar­burg-Moischt 1994, ISBN 3-89445-103-3, S. 120, 137 – Bildbeitrag

    Wolfgang Ferchel (Hrsg. im Auftrag des Marburger Literaturforums): StadtLandFluß: Eine Region beschreiben/bezeichnen: Mittelhessen: Ein Lesebuch. Hitzeroth Verl., Marburg 1993, ISBN 3-89398-145-4, S. 4 f. – Bildbeitrag

    Günter Schäfer (Hrsg.): Illustrationen zu Dantes Göttlicher Komödie und anderen Texten. Mit Texten von August Buck und Daniela Schröder. Schriften der Universitätsbibliothek Marburg, 68. Marburg 1993, ISBN 3-8185-0136-X, S. 70 f., 122 f. – Ausstellungskatalog

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Eingeworbene Mittel und KooperationenEingeworbene Mittel und Kooperationen

    2023 Gestaltungsprojekt Orange Day/Low Budget im Auftrag von Prof. Dr. Christa Heilmann/Soroptimist International Club Marburg, Finanzierung von einem Lehrauftrag

    seit 2022 Zusammen mit Karin Brosa künstlerische Leitung der Ausstellungsreihe PENNY STOCKS in Kooperation mit dem Kunstmuseum Marburg

    2019 Gestaltungsprojekt Spendertafel im Auftrag des Kunstmuseums der PUM, Finanzierung von einem Lehrauftrag und einem Werkvertrag

    2018 Gestaltungsprojekt Bauzaun im Auftrag des Präsidiums der PUM für das Kunstmuseum der PUM, Finanzierung von einem Lehrauftrag und einem Werkvertrag

    2017 Gestaltungsprojekt Imageflyer im Auftrag der Universitätsbibliothek der PUM, Finanzierung von einem Lehrauftrag und einem Werkvertrag

    2017 Großexkursion zur Documenta nach Athen, Förderung durch das DAAD-Programm PROMOS und QSL-Mittel

    2011 Gestaltungsprojekt Kulinarisches – Fahnen, Plakate und Brötchentüten im Auftrag des Studentenwerks der Philipps-Universität, der MGH Gutes aus Hessen GmbH und der Viehmeier GmbH & Co, Finanzierung von zwei Lehraufträgen Projekte

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AbschlussarbeitenAbschlussarbeiten

    Masterarbeiten

    2022, Steger, Sarah Cheyenne, No Place like Home – ein transmediales Entwicklungsvorhaben

    2022, Tse-Wie Chen, Ki Liam – Erinnerungen. Ein installatives Entwicklungsvorhaben im Medium der Zeichnung

    2022, Rzany, Mira, MAGAZIN – ein Entwicklungsvorhaben zu Körperdarstellungen und Konsumanreizen in Modemagazinen

    2022, Laura Morón Martínez, El Dictamen [Befunde] – Ein künstlerisches Entwicklungsvorhaben im Medium der Malerei

    2021, Bauer Vera, Cristel, Die illegale Putzfrau - ein Projekt zwischen Malerei und digitalen Medien

    2021, Isenberg, Janik, Personifikationen der Zeit – Handzeichnungen im großen Format

    2021, Schlosser, Julia, Coming of Age: eine autobiographisch inspirierte Graphic Novel

    2021, Ghasimi, Nigar, Keramik im Fluss – Ein Zwiegespräch

    2019, Ben Arab, Hela, Die grüne Rautenfrau – Eine Erinnerung

    2017, Abooghadareh, Bahareh, Zeichen und Bilder – ein Dialog im Medium der Malerei

    2017, Nazmi Afshar, Setareh, The Mannequin – Ein fotografisches Projekt

    2017, Fattahi, Nasim, Corporate Design – Gestaltung von Kommunikationsmitteln für ein Grafik­büro

    2016, Blümm, Eva, Urbane Fassaden – ein serigrafisches Projekt

    2016, Skatula, Natalja, Momente des Alltäglichen – ein malerisches Projekt

    2016, Rottstedt, Eva-Vera, Der Raum des Inkarnats – Ein malerisch-installatives Projekt

    2016, Wellbrock, Simone Patterns of Poverty

    2016, Zarnegar, Saman, Primary Structures Reloaded

    2015, Huang, Qitan, Kreuzigung und Auferstehung

    2014, Ritter, Sandra, Familienportraits, Erstgutachten

    2014, Greven, Jochen, Struktur und Textur – ein lithographisches Projekt

    2013, Oberländer, Frauke, Notizen des Verborgenen – Bilder einer Reise ins Ich

    2012, Arnold, Adriane, Momente der Nähe – Gezeichnete Portraits aus der Familiengeschichte

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.